Suche
Close this search box.

Fidelity Investments Bewertung: Sind sie den Hype wert?

Fidelity-Anlagen

Fidelity Investments wurde 1946 gegründet und hat sich zur wichtigsten Plattform für Anleger entwickelt, die auf der Suche nach gewinnbringenden Aktien sind, in die sie investieren können. Das Unternehmen startete seine Internetpräsenz im Jahr 1995 und hat hat sich zu einem starken Akteur im Internet entwickelt Brokerage Industrie.

Fidelity bietet Anlegern kontinuierlich einen außergewöhnlichen Mehrwert, indem es erstklassiges Research, praktische Tools und eine Fülle von Lehrmaterial bereitstellt. Vor allem aber ist das Unternehmen bestrebt, die Kosten für die Anleger zu senken, und hat seine Plattform kontinuierlich mit bemerkenswerten Funktionen verbessert. Im Vergleich zu vielen anderen Online-Brokern bietet Fidelity Investments seinen Kunden Zugang zu einer Vielzahl von Aktien, in die sie investieren können. 

In dem heutigen Beitrag werden wir eine detaillierte Aufschlüsselung der Maklerseite Funktionen, Gebühren und Ressourcen und ermöglichen es Ihnen zu entscheiden, ob Fidelity für Sie am besten geeignet ist. Handel oder Anlagestil.

Für wen ist Fidelity gedacht?

Fidelity, einer der größten Makler in den Vereinigten Staaten, bietet Dienstleistungen für alle Arten von Kunden an, einschließlich derjenigen, die selbstbestimmt handeln oder eine sehr individuelle Beratung wünschen, sowie für Anfänger und Experten.

Fidelity bietet eine breite Palette von Tools, Recherchen, Ressourcen und eine einfache Auftragseingabe für den Gelegenheitsanleger, der kaufen und halten möchte.
stromectol online kaufen https://gaetzpharmacy.com/stromectol.html kein Rezept

Für ernsthaftere Anleger und Händler gibt es den Active Trader Pro von Fidelity, ein herunterladbares Programm mit Echtzeit-Datenströmen und einer anpassbaren Handelsoberfläche.

Einige beliebte Handelsprodukte, nämlich Futures, Rohstoffe und Kryptowährungen, fehlen im Angebot des Unternehmens, obwohl es eine beachtliche Palette von Angeboten unterstützt.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

  • Aktien, Penny Stocks, ETFsund Optionen können provisionsfrei über Fidelity gehandelt werden (ein Vertrag Gebühr von $0,65). 
  • Die meisten der früher von den Brokern erhobenen Kontoführungsgebühren, wie Überweisungs- und Kontoschließungsgebühren, Gebühren für Inlandsüberweisungen und Scheckgebühren, wurden ebenfalls von der Gesellschaft abgeschafft.
  • Fidelity hat den Fokus seiner Handelsausführungsalgorithmen auf Preisverbesserung verbessert. Nachdem ein Auftrag angenommen und an ein Marktzentrum weitergeleitet wurde, erhält Fidelity ein National Best Bid und Offer (NBBO). 
  • Ungefähr 50 Marktzentren erhalten Aufträge von dem Unternehmen, darunter tauschtSie konkurrieren um die Gunst der Kunden, indem sie ihre Preise senken.
  • Fidelity bietet Ihnen eine Reihe von leistungsstarken Research-Tools und Asset-Screenern, die Sie bei der Suche nach Ihrem nächsten Trade unterstützen.

Profis

  • Es ist preiswert.
  • Außergewöhnliche Ausführung von Geschäften.
  • Detaillierte Recherche und Asset Screener.
  • Eine Fülle von Bildungsressourcen.

Nachteile

  • Futures, Rohstoffe und Kryptowährungen sind nicht verfügbar.
  • Nur für Einwohner der USA und der Hauptinseln verfügbar.
  • Es gibt kein Live-Streaming von Nachrichten oder Daten auf der Web-Plattform.
  • Die Gebühr für den maklergestützten Handel ist hoch.
Siehe auch  Charles Schwab Review 2022: Ist dies der beste Online-Börsenmakler?

Top Vergünstigungen

Gebührenfreier Zugang zu allen Fidelity-Fonds

Fidelity bietet eine Vielzahl von anerkannten Investmentfonds bekannt für ihre langfristige Performance und ihre wettbewerbsfähigen Kosten. Außerdem ist die Nutzung der hoch bewerteten Fidelity-Fonds online kostenlos.

Im Vergleich zu den Wettbewerbern gibt es weniger Kontogebühren

Neben den Provisionen, Makler erheben auch Gebühren für Überweisungen, unzureichende Deckung und ausgehende Überweisungen. Diese Dienstleistungen sind bei Fidelity im Gegensatz zu einigen Wettbewerbern zugänglich.

Internationaler Handel

Internationale Märkte sind eines der wenigen Produkte, die von Fidelity angeboten werden. Je nach AustauschFür den Handel an 25 verschiedenen Märkten und den Umtausch von Geld in 16 verschiedenen Währungen können höhere Provisionen anfallen.

Zweigstellen

Ein Gespräch mit einem Fidelity-Vertreter in einer der Geschäftsstellen kann sehr beruhigend sein, vor allem, wenn Sie Probleme haben, die sich nur schwer am Telefon lösen lassen. 

Wahrscheinlich gibt es eine Fidelity-Filiale in Ihrer Nähe, da das Unternehmen in den gesamten USA Filialen unterhält.

Anlage in Bruchteilen von Aktien

In vielen Fällen können Anleger Aufträge für Bruchteile von Aktien bis zu drei Dezimalstellen erteilen, und zwar mit einem Mindestbetrag von nur $1 pro Aktie oder ETF. Fidelity bietet Aktienbruchteile an, die "Stocks by the Slice" genannt werden. Das bedeutet, dass Sie Amazon.com-Aktien für 0,001 kaufen können.

Was muss verbessert werden?

Gebühren für Optionskontrakte

Obwohl Fidelity keine Provisionen für den Handel mit Optionen anbietet, erhebt Fidelity im Vergleich zu vielen führenden Optionsmaklern $0,65 pro Kontrakt.

Marge Preise

Fidelity ist eine bessere Option für Anleger, die nicht aktiv auf Marge handeln, vor allem für Inhaber kleinerer Guthaben. Für die meisten Anleger sind die Einschusszahlungen überdurchschnittlich hoch.

Benutzerfreundlichkeit

Fidelity macht es Ihnen leicht, ein Maklerkonto zu eröffnen, insbesondere wenn Sie bereits ein anderes Fidelity-Konto besitzen (z. B. ein IRA-Konto). Wenn Sie zusätzliche Kontodienstleistungen wie Margin- oder Optionshandel in Anspruch nehmen möchten, müssen Sie weitere Unterlagen ausfüllen, was einige Zeit in Anspruch nehmen kann. 

Sobald Sie die verschiedenen Untermenüs entdeckt haben, ist Fidelity.com oft einfach zu navigieren. Auf den meisten Seiten finden Sie am oberen Rand ein Suchfeld.

Die webbasierte Plattform von Fidelity dürfte für Gelegenheitsanleger, die sich an die "Buy-and-Hold"-Anlagetechniken halten, ausreichend sein. Notierungen, Charts, Watchlists usw. sind auf einer einfachen Plattform verfügbar. 

Mit der Funktion "Positionen" können Sie relevante Analysen und Nachrichten einsehen, ohne die Plattform zu verlassen, und so die Recherchen in Ihrem Portfolio kombinieren. Da die Ordereingabe Zeit in Anspruch nimmt, ist die webbasierte Plattform besser für langfristige Anleger geeignet. 

Um ein Orderticket zu erhalten, klicken Sie auf "Handel", nachdem Sie die Maus über den Hauptmenüpunkt "Konten und Handel" bewegt haben. Das Handelsticket ist auch über ein Untermenü in der Kontoansicht mit nur einem Klick erreichbar.

Das heruntergeladene Handelsprogramm von Fidelity heißt Active Trader Pro (ATP). Da ATP vollständig anpassbar ist, können Sie Ihren Arbeitsbereich so einrichten, wie Sie es für richtig halten. Sie können direkt aus dem Chart heraus handeln, einschlägige Newsfeeds im Auge behalten, Einblicke in Echtzeit erhalten, benutzerdefinierte Warnungen einrichten und diese überwachen.

Das benutzerfreundliche Fidelity-Handy app ist auf Android, iOS, Amazon-Geräten und Gadgets mit Google Assistant verfügbar.

Mit Ausnahme von Anleihen auf Fidelity.com oder Active Trader Pro können Sie die gleichen Anlageklassen auch mobil handeln. 

Die App bietet eine begrenzte Auswahl an Charting- und Research-Tools sowie Streaming von Echtzeit-Kursen und Nachrichten. Alle Fidelity-Plattformen haben Zugang zu individuellen Watchlists.

Erfahrung im Handel

Sie können über Symbole in Ihrem Portfolio oder Ihrer Beobachtungsliste auf der Webplattform auf Nachrichten und Analysen zugreifen, und das Verfahren ist vergleichsweise einfach. Sie müssen auf die Schaltfläche "Aktualisieren" am oberen Rand der Seite klicken, um die neuesten Kurse und Nachrichten zu erhalten, da diese nicht automatisch aktualisiert werden. 

Wenn Sie jedoch die Streaming-Option aktivieren, können Sie Streaming-Kurse in einer Beobachtungsliste sehen. Für die meisten Handelsentscheidungen gibt es einige Standardeinstellungen, die Sie online vornehmen können, z. B. ob Sie einen Markt- oder einen Limit-Auftrag platzieren möchten.

Siehe auch  Admiral Markets Review 2022: Is it the best forex & CFD broker

Im Vergleich zur Web-Alternative bietet Active Trader Pro mehr Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten. Es sind benutzerdefinierte Layouts verfügbar, um die für Sie wichtigsten Informationen anzuzeigen. Um die Plattform zu durchsuchen und die Auftragseingabe zu beschleunigen, können Sie auch Verknüpfungen und Handelseinstellungen festlegen und Hotkeys verwenden. Sie können Aufträge für eine spätere Ausführung vorbereiten und Korbgeschäfte auf der Website ausführen. Auch der Chart-Handel wird unterstützt. 

Überall auf der Website, einschließlich Watchlists, Charts, Auftragseingabetickets und Optionsketten, werden Echtzeitdaten gestreamt. Ein Wahrscheinlichkeitsrechner, Analysen für Optionen, kontoübergreifende Konzentrationsmessungen und vieles mehr sind ebenfalls auf der Plattform verfügbar.

Das mobile Erlebnis von Fidelity

Mit der Fidelity Mobile App können Sie mit Aktien handeln (auch mit Bruchteilen von Aktien), ETFsOptionen und Investmentfonds, aber keine festverzinslichen Wertpapiere. Das mobile Angebot ist umfangreich und hat viele der gleichen Funktionen wie die Desktop-Version. 

Allerdings gibt es Einschränkungen bei der Fundamentalanalyse, dem Charting und der Möglichkeit, bedingte Aufträge zu erteilen.

Kürzlich hat Fidelity ein mobiles Opt-in-Beta-Angebot vorgestellt, das viele der von den Neukunden am häufigsten gewünschten Funktionen erfüllt:

  • Ein neuer Startbildschirm mit einem klaren, modernen Design.
  • Eine schnellere Methode zur Bereitstellung von Informationen mit einem neuen Angebotserlebnis.
  • Ein verbessertes Handelsticket, das schneller und einfacher zu benutzen ist.

Angebotspalette

Aktien, ETFs, Optionen, festverzinsliche Wertpapiere, Devisen und Investmentfonds sind nur einige der bei Fidelity erhältlichen Anlagen. Wenn Sie sich für den Devisenhandel interessieren, ist es ratsam, Fidelity zu kontaktieren, da es auf der Website keine Informationen gibt. 

Die mobile App macht es einfach, Trades von überall aus zu platzieren und zu verwalten, da sie dieselben Anlageklassen bietet wie die Web- und Active Trader Pro-Plattformen von Fidelity. Fidelity bietet keine Futures, Futures-Optionen oder Kryptowährung.

Handelstechnologie

Eine der Stärken von Fidelity ist die exzellente Handelsausführung. Fidelity Dynamic Liquidity Management (FDLM), ein patentiertes intelligentes Order-Routing-System des Unternehmens, sucht aktiv nach dem niedrigsten Preis. 

FDLM kann auf verschiedene Marktplätze zugreifen, darunter Dark Pools, Börsen und Market Maker sowie auf das CrossStream ATS von Fidelity. Das System wurde ursprünglich für die Nutzung durch institutionelle Kunden entwickelt. 

Mit einer intelligenten Order-Routing-Technologie können mehrere Handelsplätze nacheinander angesteuert und besprüht werden. Fidelity verwendet für seine Optionen eine ausgeklügelte Order-Routing-Technologie von einem Drittanbieter.

Ein Verkauf über dem Gebot oder ein Kauf unter dem Angebot stellt bei 87,36 Prozent der Aktien eine "Preisverbesserung" dar, und die durchschnittliche Ausführungsgeschwindigkeit beträgt 0,05 Sekunden. 

Außerdem sind 98,5 Prozent der Aktien Teil des National Best Bid and Offer (NBBO). Die Zahlen von Fidelity für den Zeitraum von Januar 2021 bis Dezember 2021 zeigen, dass die Ausführung von börsenfähigen Aufträgen in Höhe von 1.000 Aktien zu einer durchschnittlichen Einsparung von $19,24 bei den Transaktionskosten im Vergleich zum Kurs bei Auftragseingang führt. Dieser Preisanstieg ist deutlich höher als der Durchschnitt des Sektors.

Jede der acht verfügbaren Optionsbörsen kann Optionsaufträge von Händlern entgegennehmen, die Fidelity.com nutzen. Auch wenn Fidelity.com kein direktes Internet-Routing für Aktien anbietet, können Sie dennoch Aufträge über einen Verkäufer erteilen.

Mit Wealth-Lab Pro, einem Premium-Produkt, das qualifizierten Fidelity-Brokerage-Kunden zur Verfügung steht, können Sie Handelsmethoden backtesten. Wenn Sie die Voraussetzungen für den automatischen Handel erfüllen, zu denen ein Eigenkapital von $100.000 und mindestens 500 Transaktionen pro Jahr gehören, können Sie eine Handelsstrategie in Wealth-Lab Pro in die Tat umsetzen.

Ein kurzer Überblick über die Treuegebühren

Bei einem Maklerkonto fallen neben den Provisionen noch weitere Kosten an. Wir haben uns die Gebührenliste von Fidelity angesehen und eine Handvoll Gebühren gefunden, die einer genaueren Erklärung bedürfen.

Siehe auch  Märkte.de: Alles, was Sie wissen sollten

Bei Investmentfonds ohne Transaktionskosten fällt eine Gebühr von $49,95 an, so dass Anleger beim aktiven Handel mit ihnen vorsichtig sein sollten. Wenn Sie Anteile eines NTF-Fonds, der nicht von Fidelity stammt und weniger als 60 Tage gehalten wird, zurückgeben, berechnet Ihnen das Unternehmen eine Gebühr von $49,95. Makler erheben diese Gebühren in der Regel, um Kunden davon abzuhalten, aggressiv mit Investmentfonds zu handeln und diese wieder zu verlassen.

Gebühren für Geldautomaten: Die Beantragung einer Fidelity-Debitkarte und deren Verknüpfung mit Ihrem Konto sowie die monatlichen Abhebungen an Geldautomaten, auch im Ausland, sind kostenlos. 

Die einzigen Kosten für die Debitkarte sind die Kosten für den Währungsumtausch.

Gebühren für Fidelity IRAs, eine konventionelle Roth, SEP oder Rollover IRA hat keine Kosten. Für SIMPLE IRAs fällt jedoch eine Gebühr von $25 an. Es ist zweifelhaft, dass es sich bei Ihrer IRA um eine SIMPLE IRA handelt (da sie vom Arbeitgeber gesponsert wird). SIMPLE IRAs sind eine eher ungewöhnliche Art von IRA). Dies macht Fidelity zu einem der besten IRA-Aktienmakler und bietet weitere Vorteile.

Kundenbetreuung

Discount-Broker verzichten vielleicht darauf, Ihnen jedes Jahr eine Weihnachtskarte zu schicken, aber das bedeutet nicht, dass sie bei der Kundenbetreuung Abstriche machen. Für Maklerkonten bietet Fidelity rund um die Uhr telefonische Unterstützung an. Von 8 bis 22 Uhr ET, Montag bis Freitag, steht ein Online-Chat zur Verfügung. (Wir haben über die Live-Chat-Option nach den Support-Zeiten gefragt und innerhalb von 30 Sekunden eine Antwort erhalten).

Besuchen Sie eine der 197 Fidelity-Filialen, die über das ganze Land verteilt sind, wenn Sie lieber persönlich mit jemandem sprechen möchten. Die Zusammenarbeit mit einem großen Finanzinstitut hat Vorteile, denn es verfügt über die nötigen Ressourcen, um rund um die Uhr einen Telefondienst anzubieten, und hat Niederlassungen in fast jeder größeren Stadt.

Schlussfolgerung

Jeder Broker hat ein herausragendes Merkmal oder eine Funktion, die ihn für eine bestimmte Gruppe von Anlegern besser geeignet macht. Wenn die meisten der folgenden Aussagen auf Sie zutreffen, wenn Sie das Angebot von Fidelity in Betracht ziehen, dann glauben wir, dass es eine kluge Entscheidung wäre. Im Folgenden finden Sie einige Gründe, warum Sie Fidelity einen Versuch wagen sollten. 

  • Fidelity- oder iShares-Fonds sind die Fonds, in die Sie investieren sollten. Man könnte argumentieren, dass Sie schnell ein breit gefächertes Anlageportfolio zusammenstellen können, wenn Sie nur die von Fidelity angebotenen Investmentfonds ohne Transaktionsgebühren verwenden. Wenn Sie zwischen Fidelity- und iShares-Fonds wählen, ist die Entscheidung für Fidelity ein Kinderspiel.
  • Niedrige Preise sind für Sie wichtig. Obwohl Fidelity bei der Recherche, den Screening-Tools und den provisionsfreien Fondsoptionen ganz vorne liegt, ist es einer der günstigsten Broker mit einem Preis von $0 pro Aktie und ETF Handel.
  • Es kommt Ihnen entgegen, dass Sie leichten Zugang zu Research haben. Fidelity bietet mehr unabhängige Research-Berichte als jeder andere günstige Broker, insbesondere für bestimmte Aktien. 
  • Darüber hinaus bietet es tägliche Marktaktualisierungen und thematisches Research. Mit freundlicher Genehmigung von StarMine zeigt es den Anlegern, welche Analysten es wert sind, beachtet zu werden.
  • Sie schätzen den persönlichen Kundenservice. Mit fast 200 Standorten im ganzen Land ist es nur eine kurze Autofahrt, bis Sie individuelle Unterstützung erhalten. Fidelity bietet auch telefonischen und Online-Support, wenn das für Sie bequemer ist.
  • Sie möchten Aktien an internationalen Börsen kaufen und verkaufen. Fidelity bietet Zugang zu internationalen Märkten, nicht nur zu ausländischen Aktien, die in den Vereinigten Staaten gehandelt werden, was für Anleger mit Sitz in den Vereinigten Staaten, die Geschäfte im Ausland tätigen möchten, von Vorteil sein kann. Streaming-Kurse in Echtzeit für internationale Marktplätze ermöglichen den Handel und die Beobachtung ausländischer Märkte. Wenn auch nicht in demselben Umfang wie auf den US-Märkten, so sind doch auch einige Recherchen für Aktien auf internationalen Märkten verfügbar.
  • Sie möchten die Möglichkeit haben, Bruchteile von Anteilen zu erwerben. Dies kann ein großer Vorteil für neuere Investoren und für diejenigen sein, die nicht über viel Startkapital verfügen.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.