Suche
Close this search box.

Webull Überprüfung: Sollten Sie diese Plattform in Betracht ziehen?

Webull Rezension

Im Mai 2018 hat das Unternehmen das mobile Webull app, einer der neueren Online Makler. Dieser Start spiegelt den wichtigsten Zielmarkt für Webull wider: Millennials. Webull zielt auf neuere und aktivere Händler und Nutzer ab, die sich von einer Plattform angezogen fühlen, auf der sie Aktien/ETFs und deren Optionen kommissionsfrei sowie mehrere Kryptowährungen handeln können. 

Im Gegensatz zu Wettbewerbern, die umfangreiche Dienstleistungen anbieten, ist Webull eher für selbstgesteuerte Anleger gedacht. Insgesamt erhalten Webull-Kunden mehr als ihr Geld wert: eine ausgezeichnete Plattform mit hilfreichen Tools, Funktionen und wettbewerbsfähigen Marge Preise. 

Lassen Sie uns Webull genauer unter die Lupe nehmen, um festzustellen, ob es für Ihr Portfolio geeignet ist.

Webulls Zielpublikum

Die Webull-Plattform ist für Investoren gedacht, die in die Handel auf den Finanzmärkten, ohne Mindestkontogröße und ohne Provisionen. Da Webull kein Full-Service-Broker ist, müssen einige Aspekte des Portfoliomanagements selbst vorgenommen werden. 

Die Kunden von Webull sind jünger als die anderer Maklerfirmen, und das gebührenfreie Modell könnte für aktive Händler interessant sein. 

Aktive Trader werden den kostenlosen Optionshandel bei Webull besonders schätzen, denn andere Broker, wie z.B. Schwab, die kostenlose Aktien- und ETF noch immer Provisionen für Optionsgeschäfte verlangen.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Webull Pro und Kontra

Profis

  • Provisionsfreie Aktien/ETFs, Optionen und Kryptowährungen
  • Keine Gebühren oder Mindestbeträge für die Kontoeinrichtung oder die Genehmigung von Optionen
  • Kostenlose Streaming-Angebote in Echtzeit
  • Eine einfach zu bedienende Plattform mit ausgezeichneten Inhalten
  • Verlängerte Handelszeiten und vorbörslicher Zugang

Nachteile

  • Das Instrumentarium für die Portfolioverwaltung ist begrenzt.

Eine kurze Erläuterung der Vorteile

  • Webulls keine Provision Aktie, ETF, Option, und Kryptowährung Der Handel richtet sich an Händler, die keine große Unterstützung benötigen. Händler können mehr von Handelsstrategien mit geringeren Implementierungskosten profitieren.
  • Die Eröffnung eines Kontos erfordert nur wenige Schritte. Sobald Ihr Konto und der Optionshandel genehmigt sind, dauert es nur ein paar Minuten, um ACH-Überweisungen einzurichten und Ihr Bankkonto hinzuzufügen. Die Einrichtung Ihres Kontos kann einige Tage in Anspruch nehmen, bis die Gelder überwiesen sind, aber Sie erhalten den Kauf Macht auf Ihrem Konto, wenn dies der Fall ist. 
  • Level 2 Advanced-Kurse sind drei Monate lang mit den Echtzeit-Streaming-Kursen von Webull kostenlos. Es gibt einen Dienst namens Nasdaq TotalView, der detaillierte Einblicke in Gebote, Wertpapiere und Informationen zur Markttiefe bietet. Im NASDAQ Market Center finden Sie Informationen über Auktions-Crossings für NASDAQ-NYSE und regional notierte Aktien.
  • Trotz der Neuheit von Webull, seiner Desktop- und mobilen Anwendungen haben ein erfrischendes, intuitives Design. Alle Handelswerkzeuge in den Anwendungen sind für den Benutzer zugänglich, was sie zu einer hervorragenden Wahl für Händler macht. 
  • Die anpassbare Workstation-Plattform bietet nicht nur Nachrichten und wichtige Informationen über Unternehmen, sondern auch Watchlists, Stock Screener, Charts und aggregierte Analystenbewertungen. Trotz der großen Datenmenge funktioniert alles auf effiziente Art und Weise.
  • Webull-Kunden haben Zugang zu verlängerten Öffnungszeiten für den vor- und nachstündlichen Handel, was bei aktiven Händlern sehr beliebt ist. Unregelmäßige Handelstage ermöglichen es den Händlern zu wählen, wann ihre Aufträge aktiv sind.

Nachteile erklärt

  • Auf der Plattform von Webull haben die Händler Zugang zu mehreren nützlichen Tools, allerdings fehlen Tools für das Portfoliomanagement. Die Anleger/Händler müssen ihre Anlage-/Handelsentscheidungen bei Webull selbst treffen. Research- oder Analystenberichte zu Aktien werden nicht täglich oder untertägig veröffentlicht und es werden keine täglichen oder untertägigen Börsenbriefe veröffentlicht. 
  • Webull stellt keine Finanzberater zur Verfügung und bietet auch keine Empfehlungen zur Neugewichtung, Kontrolle von Steuerpartien oder Programme zur Wiederanlage von Dividenden (DRIP) an. Webull bietet keine Option für Aktienbruchteile an, obwohl der Broker angekündigt hat, dass er bald Aktienbruchteile hinzufügen will.
Siehe auch  IQ Option Bewertung: Sind sie ein sicherer Broker?

Webulls UX

Die Verwendung von Webull ist dank der intuitiven Navigation und des klaren Designs einfach. Websites, Desktop-Workstations und mobile Apps haben alle ein minimalistisches und gut durchdachtes Design. So neu diese Plattformen auch sind, sie haben alle ein modernes Aussehen und Gefühl. 

Sowohl die Desktop-Workstation als auch die Website verfügen über eine Reihe von Schaltflächen auf der linken Seite. Über die Schaltflächen können Sie anpassbare Kurstafeln, Aktienseiten und Marktübersichtsseiten aufrufen. 

Kontoregisterkarten mit Aktienscreenern und Handelsbildschirmen bieten den Nutzern eine Fülle von Informationen über ihre Konten, einschließlich Kontostände, Positionen, Kaufkraft, Performance, Margin-Leverage-Risikoniveau und Papierhandelsoptionen. 

Arbeitsstationen und Websites unterscheiden sich in einigen kleinen Punkten, und die Website kann nur einzelne Beine unterstützen. 

Die mobile App unterscheidet sich von der Website und der Workstation, um die kleineren Bildschirme mit den wichtigsten Funktionen zu bedienen. Auf dem Bildschirm der App ändern sich die Menüschaltflächen je nach aktuellem Inhalt.

Alle Plattformen unterstützen die Erstellung von Watchlists direkt aus den Ergebnissen der Aktienscreener. Die Watchlists auf dem Desktop, im Web und in den mobilen Apps sind einheitlich, sodass sie nicht auf mehreren Plattformen eingerichtet werden müssen. Die Eingabe von Aufträgen ist einfach, und die Händler können Informationen wie Auftragsart und Anteilsmengen nach ihren Wünschen anpassen.

Webull Trade-Funktion auf dem Desktop

Mit der Workstation von Webull können Sie Aktien- und ETF-Handelsvorlagen teilen, Optionen handeln, Daytrading betreiben und Kryptowährungen handeln. 

Darüber hinaus können Händler ihre Layouts mit Hilfe von Widgets erstellen. Nachrichten, Fundamentaldaten, Optionen, Time & Sales und Ordereingabe sind in den Widgets enthalten. 

Über die markierten Registerkarten am oberen Rand des Fensters können Sie auf die verschiedenen Widgets zugreifen, um Bildschirmplatz zu sparen.

Mit der Handelskonfiguration ist auch eine hochgradig anpassbare Benutzeroberfläche möglich, einschließlich Hot Buttons, einer automatisch ladenden Startseite, voreingestellten Aktien- und Optionsaufträgen und häufig verwendeten Aktienmengen. 

Die Workstation bietet ein gewisses Maß an Anpassungsfähigkeit und Personalisierung. Viele Vorlagen für Handelsseiten auf der Website waren für die Workstation über das Internet oder das Lernzentrum nicht verfügbar. Bei Bedarf leitet Sie das System auf verschiedene Seiten weiter, z. B. auf das Fenster "Aktien", wo Sie Informationen zu einer bestimmten Aktie, Nachrichten, Optionen, Charts und einen Überblick über Analystenbewertungen abrufen können.

Die Verwendung von Webull zur Auftragserteilung ist einfach. Die Eingabemaske für Aktienaufträge bietet Eventualaufträge für Stop-Loss- oder Gewinnmitnahme-Niveaus. 

Wenn Sie auf das Gebot oder Angebot eines Marktes klicken, werden diese Informationen automatisch in das Widget für Handelsaufträge eingegeben, so dass Sie Ordertickets direkt aus den Kontobeständen erstellen können. 

Handelsfunktion auf Mobile

Es gibt zwar leichte Unterschiede zwischen der Website und der Workstation, aber alle Plattformen sind einheitlich. Trotz der Ähnlichkeiten mit der Website und der Workstation ist das Design der mobilen App jetzt auch für kleinere Bildschirme geeignet. 

Die wichtigsten Funktionen, die Sie wahrscheinlich benötigen, werden über Menüschaltflächen aufgerufen, die sich an den gerade angezeigten Bildschirminhalt anpassen. Das Charting auf mobilen Geräten ermöglicht auch den Handel direkt aus dem Chart und zeigt Ihre offenen Positionen an. 

Außerdem waren die Skizzenfunktionen von Webull einfacher zu bedienen als die mobilen Charting-Apps vieler anderer Broker. Der Aktienscreener von Webull ist über die mobile App nicht zugänglich, aber Sie können Suchergebnisse von der Website oder Workstation in eine Watchlist umwandeln, die mit der mobilen App synchronisiert wird.

Vielfalt der Dienstleistungen

Webull bietet nur Privat- und IRA-Konten in den USA an und konzentriert sich auf den Handel mit US-Aktien, börsengehandelten Fonds und börsennotierten Optionen. Die Produktauswahl von Webull mag nicht so umfangreich sein wie die von Full-Service-Brokern. Dennoch befriedigt es die Bedürfnisse seiner jüngeren Kundschaft, die weniger an festverzinslichen Wertpapieren interessiert ist. Im Gegensatz zu vielen Full-Service-Brokern bietet Webull den Handel mit verschiedenen Kryptowährungen für nur $1 an. Keine festverzinslichen Wertpapiere, Investmentfonds, Futures oder konventionelle ausländische Austausch Handel verfügbar ist.

Siehe auch  Wie man Netflix (NFLX) Aktien online kauft

Arten der Bestellung

Webull bietet die Auftragsarten Markt-Limit, Stop-Limit und Trailing-Stop. Darüber hinaus gibt es spezielle Ordertypen wie One-Cancel-the-other (OCO), One-Triggers-An-OCO (OTOCO) und One-Triggers-The-Other (OTO). Damit können Händler eine bedingte Order einrichten, bei der eine erfüllte Limit-Order ein OCO auslöst, das sowohl einen Stop-Loss als auch eine Gewinnmitnahme vorsieht. 

Webull bietet keine Market-if-touched-, Market-on-close- oder vergleichbare Aufträge an. Das Webull-Handelssystem verwendet das FIFO-System (first in, first out), das den Händlern keine Kontrolle über die Steuerpartien bei Verkäufen gibt. Webull unterstützt kein Backtesting und keinen automatisierten Handel.

Handelstechnologie

Die Handelssoftware von Webull ist zwar einfach, aber sie erfüllt ihren Zweck. Der Nettokurs der Aktien und Optionskontrakte von Webull verbesserte sich um 0,0056 bzw. $1. Handelsautomatisierung, Backtesting und intelligentes Order-Routing sind nicht verfügbar. Um die Kosten niedrig zu halten, verfolgt der Broker jedoch einen Bare-Bone-Ansatz.

Geschätzte Kosten

Webull ist ein kostenloser, aber kein billiger Broker. Sie bieten den provisionsfreien Handel mit Aktien, ETFs und börsennotierten Optionen an und verlangen keine zusätzlichen Gebühren für ihre funktionsreichen Plattformen und Tools oder Kontomindestbeträge. Auch die Margin-Sätze bei Webull sind wettbewerbsfähig. Wenn wir von "kommissionsfreiem Handel" sprechen, meinen wir damit, dass Webull keine Gebühren für den Handel erhebt, aber die Transaktionsgebühren der Securities and Exchange Commission (SEC) und andere Börsen- und Regulierungsgebühren weitergibt, die in der Regel Cents oder Bruchteile eines Cents pro Vertrag. Die Kosten für Webull sind wie folgt:

  • Für den Online-Aktien-, ETF- oder OTCBB-Handel fallen keine Provisionen an.
  • Für börsengehandelte Optionen fallen keine Provisionen an.
  • Keine Gebühren für den Handel mit Kryptowährungen
  • Sowohl bei Leverage als auch bei Leerverkäufen sind Einschusszahlungen möglich, und die Einschusssätze richten sich nach der Kontogröße. Nach Breakpoint sind die Prozentsätze wie folgt: 6,99% unter $25.000; 6,49% bis zu $100.000; 5,99% bis zu $250K; 5,49% bis zu $500K; 4,99% bis zu $1M; 4,49% bis zu $3M; und 3,99% darüber hinaus.
  • ACH-Einzahlungen und -Abhebungen sind kostenlos; Überweisungen kosten $8 für Inlandseinzahlungen und $12,5 für Auslandsüberweisungen sowie $25 für Inlandsabhebungen und $40 für Auslandsüberweisungen.
  • Die Gebühren für gedruckte Auszüge betragen $2 für jede Bestätigung, $5 für jeden Kontoauszug und $2,5 für jede Prospektverteilung.

Recherche und Kontofunktionen

Webull bietet eine breite Palette an Kontoinformationen und Research-Tools, wie z. B. Fundamentaldaten, Nachrichten und Charts, um Händler bei der Auswahl von Aktien für den Handel und bei ihren Anlageentscheidungen zu unterstützen. 

Aktien-Screener

Webull bietet einen Aktienscreener auf dem Desktop und der Website, aber nicht in der mobilen App. Trotz der benutzerfreundlichen Oberfläche und der Tatsache, dass er nur Aktien abdeckt, fehlen ihm einige Funktionen, die konkurrierende Broker anbieten.

Charting

Webull hat seine Charting-Technologie entwickelt, die einen guten Service darstellt. Aufgrund der geringeren Bildschirmgröße unterscheidet sich die Diagrammerstellung auf mobilen Apps etwas von der im Web und auf Workstations, ist aber dennoch relativ einfach. 

Auf einem Chart können Sie ganz einfach Bollinger Bands®, gleitende Durchschnitte (SMA/EMA), Relative-Stärke-Indizes (RSI), durchschnittliche Handelsbereiche (ATR) und mehrere Stochastik-Varianten hinzufügen. Direkt von den Charts aus können Sie Ordertickets und Alerts erstellen. Auch hier ist es verwunderlich, dass weder der 50-Perioden-MA noch der 100-Perioden-MA zu den Standardwerten des Programms gehört.

Die Charting-Tools beider Plattformen verfügen über eine Magnetfunktion, die es einfach macht, Trendlinien genau am Hoch- oder Tiefpunkt eines ausgewählten Zeitraums zu positionieren. Das Charting der mobilen App verfügt außerdem über eine hilfreiche Schaltfläche, die dem Händler anzeigt, ob die Aktie marginal oder kurz ist, mit den dazugehörigen Hebelmultiplikatoren. 

Die Charts zeigen auch offene Aufträge und Kostenbasisinformationen an, falls verfügbar. Für die meisten Händler, die Charts zur Unterstützung von Investitions- und Handelsentscheidungen und als Entscheidungshilfe für den Zeitpunkt des Ein- und Ausstiegs nutzen, dürfte die Charttechnik von Webull ein hilfreiches Werkzeug sein.

Trader sollten wissen, dass Webull derzeit keine API anbietet, um Charting-Programmen von Drittanbietern den Zugriff auf seine Kursdaten zu ermöglichen. Diese Händler sollten eine andere Software verwenden, wenn sie anpassbare Programme für den Handel, die Mustererkennung, fortgeschrittenere Marktanalysen und Charttechniken wünschen. Die meisten Aktien verfügen über Daten, die nur bis Juni 2019 zurückreichen, was die technische Analyse von längerfristigen Trends stark einschränkt.

Siehe auch  24Option Bewertung: Was Sie wissen müssen, bevor Sie sich anmelden

Nachrichten

Alle Kunden erhalten täglich Nachrichten über den Benzinga Newswire, ein einfaches, scrollbares Fenster mit Schlagzeilen, Geschäftsberichten und Wirtschaftsnachrichten. Wenn Sie eine bestimmte Nachrichtenzeile auswählen, können Sie die Meldungen abrufen. Die für die Recherche auf der Registerkarte "Aktien" ausgewählten Aktien sind spezifisch für den Nachrichtenbildschirm.

Portfolio-Analyse

Webull bietet zwar keine umfassenden Portfolio-Analyse-Tools, aber das, was die meisten selbstverwalteten Anleger benötigen. 

Sie können Steuerformulare, Kontoauszüge, Bestätigungen und Leistungsindikatoren auf der Kontoseite herunterladen und Steuerformulare und Kontoauszüge auf der Web- oder Desktop-Plattform einsehen. 

Außerdem gibt es Echtzeitdaten, darunter realisierte und nicht realisierte Gewinne, Zinserträge und vieles mehr.

Bildung

Webull bietet eine Reihe von Anleitungen für die Nutzung seiner Plattformen und Dienste, hauptsächlich in Form von Text und Screenshots. Sie geben einen Überblick über die Workstation, erklären häufig genutzte Funktionen, zeigen, wie das Layout angepasst werden kann, und heben die zugänglichen Handelsinstrumente hervor.

Webull verfügt über eine Option für den Papierhandel, die es den Händlern erleichtern soll, sich an die Platzierung von Aufträgen und den Handel zu gewöhnen, aber die Funktionen sind relativ begrenzt.

Verbraucherservice

Da sich das Angebot von Webull an jüngere, technisch versierte Kunden richtet, die in erster Linie an den kostenlosen Handelsmöglichkeiten interessiert sind, bietet es nur einen begrenzten Kundensupport. Webull beschäftigt keine Finanzberater, aber wenn ein Kunde bereit ist, mehr als zwei Stunden am Telefon zu warten, kann er mit einem Live-Broker sprechen.

  • Nur telefonisch während der Geschäftszeiten erreichbar.
  • Während der Geschäftszeiten können Sie per Live-Chat online mit einem Mitarbeiter sprechen.

Verlässlichkeit und Sicherheit

  • Alle Plattformen unterstützen die Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Mobil Geräte können den Fingerabdruck oder die Gesichtserkennung zur biometrischen Anmeldung nutzen.
  • Für ein zusätzliches Maß an Sicherheit sorgt ein einmaliger sechsstelliger numerischer Passcode für den Zugang zum Handel.
  • Auf Webull gab es keine nennenswerten Plattformausfälle.
  • In den letzten vier Jahren gab es bei Webull keine Datenschutzverletzungen.
  • Webull hat eine zusätzliche Versicherungspolice abgeschlossen, die einen Schutz in Höhe von $150 Millionen.

Transparenz

Die Preisgestaltung von Webull ist völlig transparent und sehr einfach. Laut der Preisseite, die auch einen Link zur Offenlegung der SEC-Regel 606 enthält, ist die Zahlung für den Auftragsfluss (PFOF) die Haupteinnahmequelle des Unternehmens. 

Die prominent angegebene Preisseite der Website besteht aus einer vollständigen Liste der zusätzlichen Kosten. Laut Webull werden regulatorische, Börsen- und SEC-Gebühren erhoben, die in der Regel Centbeträge oder weniger pro gehandeltem Volumen ausmachen.

Auf der Preisseite von Webull sind die gestaffelten Margin-Sätze und die entsprechende Kaufkraft klar angegeben, aber es war schwieriger, auf der Website Angaben zu den Gefahren des Margin-Handels zu finden. Webull bietet jedoch eine hilfreiche Messung des Kontorisikos an, die dem Händler zeigt, ob er mit größerer Wahrscheinlichkeit mit einem Margin Call konfrontiert wird.

Webull hat eine interessante Strategie gewählt, denn sein kostenloses Geschäftsmodell beruht in hohem Maße auf seiner Offenheit in Bezug auf die Zahlung für den Auftragsfluss. Das Unternehmen sagt seinen Kunden von vornherein, dass sie entweder eine kostenlose Plattform oder keine Zahlung für den Orderflow erhalten, aber nicht beides, im Gegensatz zu einigen anderen Brokern, die dies im Kleingedruckten verbergen.

Abschließende Überlegungen

Webull ist eine fantastische Option für aktive Händler oder Anleger, die keine Beratung wünschen. Auch die Tatsache, dass keine zusätzlichen Kosten anfallen, macht es für Menschen, die den Handel ausprobieren möchten, attraktiv. Die Margin-Raten sind wettbewerbsfähig, es gibt keine Mindestkontogröße, und es fallen keine Provisionen für Aktien, ETFs, Optionen oder Kryptowährungen an. Außerdem haben Sie kostenlosen Zugang zu gut gestalteten, benutzerfreundlichen Handelsplattformen für Desktop- und Mobilgeräte, die nützliche Handelswerkzeuge bieten.

Webull ist eine wettbewerbsfähige Alternative für Margin-Nutzer und aktive Optionshändler, denen die Tools von Webull für den Optionshandel sonst vielleicht etwas zu wenig sind. Full-Service-Maklerfirmen wie Charles Schwab bieten jedoch den provisionsfreien Handel mit Aktien und ETFs an. Diese Firmen berechnen $0.65 Kommission pro Optionskontrakt und höhere Einschussraten (sind aber immer noch funktionsfähig). Die meisten Händler werden mit Webull zufrieden sein, da die Technologie es ermöglicht, limitierte Aufträge und andere Auftragsarten schnell auszuführen. NASDAQ-Notierungen der Stufe 2 werden keine engagierten Daytrader anziehen, die die beste Preisausführung oder Kontrolle über die Weiterleitung ihrer Aufträge benötigen.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.