Suche
Close this search box.

KeepKey Überprüfung: Beste Hardware Krypto Wallet?

KeepKey ist eine elektronische Geldbörse für Kryptowährung die mehr als 40 verschiedene Währungen unterstützt. Es ist elegant gestaltet und sehr einfach zu bedienen. Es bleibt hinter seinem Hauptkonkurrenten (TREZOR One & Ledger NX X) zurück, hat aber die gleiche Münzunterstützung und den gleichen Ruf. Insgesamt bleibt KeepKey eine solide Hardware-Wallet.

KeepKey, einst eine unabhängige Hardware-Wallet, wurde 2017 von ShapeShift übernommen. Die Hardware-Wallet-Firma wurde zumindest teilweise übernommen, um in das nicht-rechtsfähige ShapeShift integriert zu werden Austausch. Dieser Austausch ermöglicht es Händlern, ein extrem hohes Maß an Sicherheit für ihre Krypto-Vermögenswerte zu erhalten.

Was ist eine Hardware-Geldbörse?

Eine Hardware-Wallet ist eine neue Art von Kryptowährungs-Wallet, die 2013 eingeführt wurde. Eine Hardware-Wallet ist ein Stück Hardware, das private Schlüssel speichert und nicht mit dem Internet verbunden ist, was es im Grunde ist. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre Münzen vor dem Diebstahl durch Angreifer aus der Ferne sicher sind.

Es ist möglich, Hardware zu verwenden Geldbörsen selbst bei mit Malware infizierten Computern, weil sie so konzipiert sind. TREZOR war die erste Hardware-Wallet, die eine breite Akzeptanz bei Bitcoinern fand. Es hatte den TREZOR One. Ledger NanoS folgte und KeepKey war geboren. Auch wenn es viele Unternehmen gibt, die Hardware-Wallets herstellen, sind diese drei immer noch die bevorzugte Wahl für Krypto-Enthusiasten.

Von KeepKey unterstützte Kryptowährungen

Die Hardware-Wallet von KeepKey ist mit MyEtherWallet integriert und unterstützt über 1000 Krypto-Assets. Die meisten dieser Token sind ERC-20 Token. Es werden keine Krypto-Assets unterstützt, die keine ERC-20-Token sind. Es gibt viele offensichtliche Auslassungen. KeepKey-Geräte können keine beliebten Altcoins speichern wie Wellenlänge oder EOS.

KeepKey hat mehrere Krypto-Assets.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

  • Bitcoin
  • Bitcoin Bargeld
  • Bitcoin Gold (im KeepKey-Client)
  • DASH
  • Dogecoin
  • Ethereum
  • Litecoin
  • DigiByte nur bei beta.shapeshift.com verfügbar
  • 1000+ ERC-20-Münzen

KeepKey Online Bestellung

KeepKey ist derzeit nur online erhältlich. Die Hardware-Geldbörse ist derzeit nur online zu einem Preis von 50,00 EUR erhältlich. Klicken Sie hier, um den aktuellen Preis zu sehen. PayPal, Kryptowährungen und Kreditkartenzahlungen sind möglich. Die Versandkosten sind extra. Es können noch Zollgebühren anfallen, da die Sendung aus Amerika verschickt wurde. Sie können die Hardware-Wallet immer noch bei einem der autorisierten Wiederverkäufer weltweit erwerben. Diese haben KeepKey auch in ihren eigenen Geschäften verfügbar.

Lieferung

Die Schachtel mit der Brieftasche ist mit einem folienverschweißten Deckel versehen. Eine Plombe bedeckt den Deckel, um Öffnungen in der Verpackung zu verhindern. Dieses Siegel gibt 100% keine Sicherheit, aber es ist ein guter Weg, um zu gehen. Die schwarze Pappschachtel kann wie eine Schatztruhe geöffnet werden. Der Magnet verschließt den Deckel. KeepKey, die Hardware-Brieftasche, kommt zum Vorschein. Auf der Innenseite des Deckels ist die URL www.keepkey.com/get-started aufgedruckt, wo man mit der Einrichtung beginnen kann. Das Zubehör befindet sich auf der zweiten Ebene.

Siehe auch  Ledger Nano S Testbericht: Bevor Sie es kaufen

KeepKey Design und Auspacken

Das erste, was Ihnen an Ihrem KeepKey auffallen wird, ist das aufregende Erlebnis des Auspackens. Man sieht deutlich, wie viel Sorgfalt in die Verpackung geflossen ist. Das Siegel stellt sicher, dass Sie der Einzige sind, der es öffnet, und dass Ihr Gerät sicher ist.

Die Hardware-Geldbörse von KeepKey enthält ein USB-Kabel, um die Geldbörse an Ihren PC anzuschließen, eine Karte, auf die Sie Ihre Wiederherstellungssätze schreiben können, und eine hübsche Ledertasche zum Schutz dieser Karte. Es mag lächerlich klingen, aber das schlanke Design von KeepKey in Kombination mit der digitalen Animation macht die Benutzung viel angenehmer als bei anderen Hardware-Geldbörsen. Das Gerät fühlt sich stabiler an als die meisten seiner Konkurrenten.

Sie können die Brieftasche nicht in der Tasche mit sich herumtragen wie bei TREZOR, Ledger oder Ledger. Aber Sie sollten bedenken, dass diese Brieftasche eine Hardware-Brieftasche ist und dafür gedacht ist, große Beträge zu speichern. Warum sollte man sie also mitnehmen wollen? Der zweite Bildschirmschutz ist der gleiche wie bei TREZOR und Ledger. Dies macht es schwieriger, Tastatureingaben auszuspionieren.

Wie man KeepKey einstellt

KeepKey ist sehr einfach einzurichten und sollte nicht mehr als 10 oder 20 Minuten in Anspruch nehmen. Die Benutzerfreundlichkeit ist außergewöhnlich. Für den Zugriff müssen Sie ein Konto bei ShapeShift erstellen.

Dies sind die Schritte, die Sie für die Einrichtung von KeepKey befolgen müssen.

  1. ShapeShift - Anmeldung
  2. Koppeln Sie Ihren KeepKey
  3. Sie sollten die Firmware aktualisieren
  4. Einleiten der Einrichtung
  5. Krypto auf das Gerät übertragen

So können Sie Ihr Portfolio einsehen, mit Banxa Kryptowährungen kaufen oder auf dezentralen Plattformen handeln.

Wie viel kostet KeepKey?

Der ursprüngliche Preis von KeepKey von $239 war sehr hoch, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Der ursprüngliche Preis von KeepKey war $239. Das Unternehmen reduzierte den Preis auf einen viel niedrigeren und wettbewerbsfähigeren Preis von $79, um es zu einer Hardware-Geldbörse zu machen, die mit dem TREZOR 1 vergleichbar ist. Es kann auch über einen autorisierten US-Händler erworben werden und wird mit einem $99 geliefert.

Siehe auch  Atomic Wallet Testbericht: Für wen ist es geeignet?

KeepKey vs. Ledger vs. TREZOR

Der Preis von KeepKey ist niedriger als der anderer großer Kryptowährungs-Wallets. Dies ist etwas, das die meisten Benutzer sofort bemerken werden. KeepKey hat weniger Markenbekanntheit und Vertrauen als Ledger, so dass es mehr Sinn macht, einen niedrigeren Preis zu haben. Ledger hingegen bietet eine Reihe von verschiedenen Hardware-Wallets an, die zu unterschiedlichen Preisen erworben werden können.

Es ist wahrscheinlich am bekanntesten für seine Verbindung mit ShapeShift. Allerdings können Geräte von Ledger auch mit ShapeShift verwendet werden Krypto-Börse.

KeepKey verwendet einen anderen Chip in seiner Hardware, um private Schlüssel vor Diebstahl zu schützen. Es verwendet denselben Chip in TREZOR-Hardware-Wallets.

Ledger-Hardware-Krypto-Wallets bieten Unterstützung für viel mehr Vermögenswerte als KeepKey.

Sicherheit

Es gibt zwei Sicherheitsbedenken, die die Brieftasche betreffen.

Zunächst wurde 2017 eine Schwachstelle in der STMicroelectronics-Karte entdeckt, die in der Hardware-Wallet von TREZOR verwendet wird. Dieser Chip wird auch von KeepKey-Geräten verwendet.

Hacks im Jahr 2017, die TREZOR- und KeepKey-Geräte betrafen, ermöglichten es, ein Gerät mit physischem Zugang zu hacken. Ein Angreifer konnte den mit einem Gerät verbundenen Backup-Schlüssel in nur 15 Sekunden erlangen, indem er Schwachstellen in Software und Hardware nutzte. KeepKey hat später die Behauptung widerlegt, dass es einfach sei, die mit einem Hardware-Gerät verbundene Seed-Phrase innerhalb von 15 Sekunden zu erhalten.

Ein Benutzer kann bereits in Schwierigkeiten sein, wenn er sein Hardware-Gerät an jemand anderen verliert. KeeyKey ist der Ansicht, dass der Zweck seiner Geräte darin besteht, die Nutzer vor Angriffen über das Internet zu schützen.

Schlussfolgerung

KeepKey hat eine wunderschöne, benutzerfreundliche und gut gestaltete Hardware-Geldbörse entwickelt. Diese Wallet ist klein, aber sehr nützlich. KeepKey hat das Potenzial, das nächste große Ding in Bitcoin zu werden. Es wird mehr Münzen zur Verfügung haben und im Bitcoin-Ökosystem besser sichtbar sein.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.