Suche
Close this search box.

Sozialer Handel: Was Sie wissen sollten

Sozialer Handel

Es gibt so viel Wirbel um soziale Handel. Heute nutzen immer mehr Menschen die sozialen Netzwerke Handel um Geld zu verdienen. Aber was genau ist Social Trading und wie können Sie es nutzen? Nun, lesen Sie weiter, denn wir werden die Dinge in Kürze aufschlüsseln. 

Zunächst einmal ist das Social Trading ein sehr beliebter Weg, um Zugang zu den Finanzmärkten zu erhalten. Durch Social Trading können Anleger erfolgreiche Geschäfte tätigen, indem sie den Positionen von Top-Profis folgen. Im heutigen Beitrag erfahren Sie, wie Social Trading funktioniert und welche Risiken damit verbunden sind. 

Sozialer Handel: Was ist das?

Social Trading ist eine einzigartige Handelsstrategie, bei der Händler Kopieren und Ausführen der Strategien von erfahrenen Händler mit einer Erfolgsbilanz erfolgreicher Trades. Obwohl die meisten Händler ihre Geschäfte auf der Grundlage ihrer fundamentalen und technischen Analyse abwickeln, gibt es eine einzigartige Gruppe von Händlern, die es vorziehen, die Geschäfte anderer Profis zu beobachten, zu kopieren und zu replizieren. Und um ehrlich zu sein, hat dieser Ansatz eine Menge Vorteile zu bieten. 

Experten sehen Social Trading als eine besondere Form des sozialen Handels Netzwerk. Denn hier können sich Händler nicht nur mit anderen austauschen, sondern auch die Geschäfte der anderen beobachten und so einiges über deren Entscheidungsprozesse lernen. 

Wie funktioniert der soziale Handel wirklich?

Sozialer Handel ist einzigartig und ermöglicht einen schnellen Zugang zu den Finanzmärkten. Das übergeordnete Ziel des Social Trading ist es, sowohl Neulingen als auch erfahrenen Händlern die Möglichkeit zu geben, Strategien auszutauschen und den Handel der anderen zu kopieren. Einige der führenden Plattformen wie eToro, Hot Forex und andere haben es jedem leicht gemacht, ein Social Trader zu werden. Mit Social Trading müssen Sie sich nicht mehr ausschließlich auf Ihre Handelsstrategien verlassen, denn Sie können jetzt die Handelsstrategien erfahrener Händler verfolgen und deren Geschäfte nachahmen. 

Einige Händler, vor allem Anfänger, bevorzugen eine vollständig integrierte Social-Trading-Lösung. Plattform. Mit "voll integriert" meinen wir eine Plattform, die den nahtlosen Austausch von Handelsstrategien mit Hilfe einer Mirror-Trading- oder Copy-Trading-Funktion ermöglicht. Genau wie bei einer durchschnittlichen Social-Networking-Plattform haben Social Trader die Möglichkeit, den Kanal eines anderen Händlers zu abonnieren. Sobald sie einen Kanal abonniert haben, erhalten Social Trader Live-Feeds und haben die Möglichkeit, Trades von solchen Kanälen zu kopieren. Einfach ausgedrückt: Wenn Händler A einen Handel ausführt, kann Händler B automatisch denselben Handel replizieren. 

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Händler, die ihre Geschäfte auf sozialen Handelsplattformen teilen, kommen in den Genuss zahlreicher Anreize, wie z. B. Belohnungen in Form von Geld und Status. Der Status bedeutet, dass Sie je nach Ihrer Beliebtheit und Erfolgsquote in der Rangliste weiter oben stehen. 

Ein weiterer einzigartiger Aspekt des Social Trading ist die Freiheit, die es bietet. Einerseits ermöglicht es den Händlern, die Prinzipien des sozialen Handels zu nutzen. Handelhaben Händler auch die Kontrolle über ihre Geschäfte und können eine Reihe von Signalen und Indikatoren einsetzen, um ihre Erfolgsquote zu verbessern. Indem Sie einen Blick auf die Marktstimmung und die Aktivitäten anderer Händler werfen, können Sie bestätigen, ob Ihre Analyse richtig ist oder nicht. 

Für welche Märkte können Sie Social Trading nutzen?

Social Trading kam Anfang 2000 auf den Markt und wurde genutzt, um die erfolgreiche forex Handelsstrategien. Abseits der Forex-Branche nutzen viele Einzelhändler den sozialen Handel auf verschiedenen Märkten und in verschiedenen Anlageklassen. Heute können Sie die Vorteile des Social Trading für den Handel mit beliebten Rohstoffen und Aktien nutzen, Indizes und vieles mehr. Und das Tolle daran ist, dass Sie keine Vorkenntnisse benötigen, um mit dem Social Trading zu beginnen. 

Was Sie wissen sollten, bevor Sie mit Social Trading beginnen

Obwohl viele Experten das Social Trading für die Überwindung der Barrieren zur finanziellen Eingliederung gelobt haben, wurde es auch heftig kritisiert, weil es das erforderliche Wissen herunterspielt, um sich zurechtzufinden. Finanzmärkte

Einer der größten Fehler, den Neulinge im Social Trading machen, ist die Annahme, dass Social Trading die mit dem Handel verbundenen Risiken ausschaltet. Aber nur damit Sie es wissen, alle Handelsstrategien sind mit Risiken verbunden und Social Trading ist nicht anders. Auch wenn Sie beim Social Trading wahrscheinlich Gewinne erzielen werden, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie auch manchmal Verluste machen werden. Social Trading bedeutet zwar, dass Sie den Handelsentscheidungen einer anderen Person vertrauen, aber Sie gehen auch Risiken und Verluste ein, wenn etwas schief geht. 

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung auf den Finanzmärkten wissen wir genau, dass der Handel mit Finanzinstrumenten Wissen und Geduld erfordert. Und auch wenn Sie beim Social Trading ein paar Schritte überspringen können, entgeht Ihnen eine Menge Erfahrung auf der Wissensleiter. Wenn Sie die Geschäfte anderer Leute kopieren, ist es wichtig, dass Sie wissen und verstehen, was Sie tun. Auf diese Weise sind Sie in der Lage, eine solide Risikomanagementstrategie zu entwickeln. 

Siehe auch  Kucoin vs. Coinbase: Vergleich der Top Cryptocurrency Exchanges

Das Wichtigste, was Sie von Anfang an wissen sollten, ist, dass Sie, wenn Sie die Handelsstrategie einer anderen Person kopieren, auch Risiken eingehen. Daher ist es am besten, eine Handelsstrategie zu haben, die einzigartig für Sie und Ihre Ziele ist. 

Auch wenn Sie zweifellos andere Handelsstrategien nutzen können, um sich auf Handel Ausführung, denken Sie daran, dass ihr Handelsplan für ihre eigenen Ziele und ihre Motivation geeignet ist. Wenn Sie das Social Trading erkunden, sollten Sie immer daran denken, dass jeder Händler eine bestimmte Risikobereitschaft und ein bestimmtes Kapital hat, mit dem er spielen kann. Es ist also nicht unbedingt klug, wie jemand anderes zu handeln. 

Sozialer Handel: Wie fängt man an?

Starting social trading is super easy. And the best part is that you don’t need to have a robust knowledge of trading to get started. Platforms like eToro have a robust social trading feature which doesn’t give control of your trading strategies to a third-party. With platforms like eToro, you have a fully integrated social trading platform with access to highly profitable traders, sharing their trades.

Bevor Sie mit dem Social Trading beginnen, sollten Sie bedenken, dass das Hauptziel des Social Trading darin besteht, eine große Gemeinschaft aufzubauen, in der jeder Handelsideen austauschen, Handelsmöglichkeiten kopieren, Kauf- und Verkaufspositionen einnehmen und wertvolle Erfahrungen über die Marktstimmung und mehr sammeln kann. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über alternative Möglichkeiten des Social Trading. 

eToro Sozialer Handel

eToro bietet einen der solidesten Social Trading-Dienste, die wir kennengelernt haben. Mit vielen Top-Händlern, die sich für den eToro Social Trading angemeldet haben, gibt es keinen Mangel an Geschäften, die Sie ausführen können. Und das Beste ist, dass sie Ihnen wertvolle Daten über die besten Social Trader zur Verfügung stellen, so dass Sie wissen, welchem Händler Sie folgen sollten. 

Mit eToro Social Trading erhalten Sie Zugang zu einer großen Gemeinschaft von Online-Händlern, die gerne ihr Wissen und ihre Geschäfte teilen. Dank dieses einzigartigen Raums können Sie Ihre Handelsreise beginnen, ohne ein tiefes Wissen über den Handel zu haben. 

Wenn Sie schon immer mit den Finanzmärkten handeln wollten, aber nicht wissen, wie Sie anfangen sollen, sind Sie herzlich eingeladen, den Social Trading Service von eToro zu entdecken. 

Handelssignale

Eines der interessantesten Dinge am Social Trading ist, dass es Ihnen hilft, die Trades anderer zu replizieren. Social Trading reduziert zwar den Vorbereitungsaufwand für das Studium von Charts und die Suche nach Positionen erheblich, bedeutet aber auch, dass Sie sich schnell verzetteln werden. Und nur damit Sie es wissen: Es gibt keine Garantie dafür, dass der Händler, dem Sie folgen wollen, den Markt gründlich analysiert hat. 

Zum Glück können Sie sich die technische Analyse zunutze machen, um den perfekten Zeitpunkt für den Handel auf verschiedenen Märkten zu erkennen, darunter AktienRohstoffe, Forex und Indizes. eToro Social Trading zum Beispiel bietet sozialen Händlern Kauf- und Verkaufsvorschläge von anderen Händlern. Es steht Ihnen frei, diesen Vorschlägen zu folgen. Es steht Ihnen also frei, Ihre Sorgfaltspflicht zu erfüllen, bevor Sie einem Handelsvorschlag folgen. 

Siehe auch  NiceHash Überprüfung: Für wen ist es geeignet?

Marktstimmungsindikatoren

Eine der besten Möglichkeiten, die Trends und Positionen anderer Händler zu verfolgen und zu erkennen, ist die Nutzung von Marktstimmungsindikatoren. Für Neulinge zeigen die Marktstimmungsindikatoren die Stimmung der Finanzmarkt Teilnehmer. Mit diesem Tool erhalten Sie einen intelligenten Überblick darüber, was gehandelt wird und wann. 

Leider ist es nicht immer einfach, die Marktstimmung zu ermitteln, denn es gibt eine Reihe von Faktoren, die beeinflussen können, ob die Händler optimistisch oder pessimistisch sind. Dennoch gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie die Marktstimmung messen können. 

Die Verpflichtung von Händlern (COT): Dieser Bericht wird jeden Freitag von der Commodity Futures Trading Commission (CFTC) veröffentlicht. Der Bericht zeigt die Netto-Short- und Long-Positionen der spekulativen Händler. Er vermittelt Ihnen ein klares Bild davon, wie die Händler positioniert sind und wie sie insgesamt zum Markt stehen.

Der Volatilitätsindex (VIX): Dieses Tool verfolgt die Preise der S&P 500-Optionen. Es misst insbesondere die implizite Volatilität des Aktie Markt. Anstatt die Kursrichtung anzuzeigen, zeigt der VIX in der Regel, wie viel Angst auf dem Markt herrscht. Je höher die Volatilität, desto größer die Angst vor dem aktuellen Trend. Umgekehrt deutet eine niedrige Volatilität auf einen stabileren Markt hin. 

Verhältnis von hoher zu niedriger Stimmung: Mit diesem Indikator lässt sich vergleichen, wie viele Aktien in den letzten 52 Wochen ihren Höchststand erreicht haben, im Vergleich zu der Anzahl der Aktien, die 52-Wochen-Tiefs erreicht haben. Zeigt der Durchschnittstrend in Richtung des Tiefs, so ist dies ein Hinweis darauf, dass der Markt rückläufig ist. Wenn er hoch ist, zeigt dies, dass die Bullen den Markt beherrschen. 

Sozialer Handel auf MT4

Es ist nicht nur Makler die heutzutage Social Trading-Dienste anbieten. Selbst Plattformen wie MetaTrader 4 sind auf den Zug aufgesprungen. MT4 verfügt über eine Funktion namens Sentiment Trader. Diese Funktion hilft Händlern, die Marktstimmung zu analysieren und historische Stimmungsdiagramme anzuzeigen. Dies gibt einen Hinweis darauf, wie andere Händler im Laufe der Zeit abgeschnitten haben. 

Der MT4 Sentiment Trader Indikator ist sehr einfach zu verstehen. Zunächst einmal zeigt er den Prozentsatz der Händler an, die derzeit oder zuvor eine offene Kauf- oder Verkaufsposition für einen bestimmten Vermögenswert hatten. Der Indikator verwendet Informationen von echten Konten, anstatt sich nur auf die Preisentwicklung zu verlassen. 

Schlussfolgerung

Social Trading hat das Schicksal vieler Menschen verändert, auch solcher, die keine Ahnung vom Handel haben. Wenn Sie schon immer eine Chance haben wollten, an den Finanzmärkten zu handeln, können Sie nichts falsch machen, wenn Sie es mit Social Trading versuchen. Und ja, es gibt eine ganze Reihe von Plattformen, darunter solche wie eToro die solide Copy-Trading-Dienste anbieten.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.