Charles Schwab Review 2022: Ist dies der beste Online-Börsenmakler?

Charles Schwab Bewertung

Charles Schwab hat mehr als 30 Millionen Kunden, was sie zu einer der größten Börsen der Welt macht. Bei Schwab können Anleger mit Aktien handeln und ETFs provisionsfrei. Mehr noch, sie können einen Robo-Advisor in Anspruch nehmen, ohne Beratungsgebühren zu zahlen.

Das Unternehmen wurde 1971 gegründet und ist ein Full-Service-Investmentbroker mit mehr als 400 Filialen im ganzen Land.

Für diejenigen, die Folgendes bevorzugen Handel Schwab bietet eine Online-Plattform für die Selbstverwaltung und einen Robo-Advisor mit fachkundiger Beratung.

Darüber hinaus gibt es zahlreiche Anlagemöglichkeiten, darunter mehr als 2.000 Indexfonds und ETFs sowie etwa 200 Indexfonds ohne Transaktionsgebühren. Das Interessante daran ist, dass Charles Schwab Investment Management und Dritte keine Provisionen für Index-ETFs berechnen.

Mit Charles Schwab können Sie Ihre Investitionen mit Indexfonds wie dem S&P 500 diversifizieren, anstatt Investitionen in nur einem Unternehmen. Die Investition schützt Ihr Portfolio, wenn ein Unternehmen ein schlechtes Jahr hat.

Für wen ist Charles Schwab?

Charles Schwab verwaltet auf seiner Plattform ein Vermögen von über $6,6 Billionen im Namen seiner Kunden. Mit der Übernahme von TD Ameritrade werden die Kunden von Schwab unweigerlich Zugang zur Handelsplattform von thinkorswim erhalten. Diese auf Händler ausgerichtete Plattform wird die StreetSmart-Plattform von Schwab ergänzen, die sich bereits an weniger intensive Anleger richtet und bereits bei TD Ameritrade verfügbar ist. Für aktive Optionshändler oder diejenigen, die nach Forex (FX) suchen, Kryptowährungund den Zugang zu den Terminmärkten, ist die breite Palette der Finanzprodukte von Schwab möglicherweise nicht die beste Wahl.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Vor- und Nachteile von Charles Schwabs

Profis

  • Mehrere Plattformen, um eine breite Palette von Kundenwünschen zu bedienen
  • Kostenloser Handel mit Aktien und ETFs
  • Der umfassende Service umfasst Kundenbetreuung in Echtzeit, Nachrichten und Analysen, Aktie/ETF-Screener und Lehrmaterial.
  • Die Fähigkeit der Plattform, externe Konten zu integrieren, um ein vollständiges Finanzbild zu erhalten
  • Ein physisches Filialnetz und Robo-Beratungsdienste

Nachteile

  • Es gibt immer noch keine automatisierte Geldmarktkontoauslese.
  • Die Kosten für den Optionshandel können für aggressive Optionshändler unerschwinglich sein, insbesondere für diejenigen, die zahlreiche Beintechniken einsetzen.
  • Es gibt nur Bitcoin Termingeschäfte in der Kryptowährung Es gibt keinen Devisenhandel und der Handel mit Futures findet auf einer anderen Plattform statt.
  • Die Gewinnspannen sind höher als bei einigen Wettbewerbern.
Siehe auch  Plus500 Bewertung: Sind sie den Hype wert

Ein kurzer Blick auf Charles Schwab

  • Charles Schwab bietet eine umfangreiche Auswahl an Konten und Anlagen an.
  • Von Fachleuten, Robo-Advisors und Online-Brokerage-Firmen verwaltete Konten
  • IRAs gibt es in einer Vielzahl von Formen, darunter Roth IRAs, Standard IRAs, Rollover IRAs, custodial IRAs, 529 College-Sparprogramme, Bildungssparkonten (ESAs) und individuelle 401(k)s, Firmen 401(k)s, SEP IRAs und Simple IRAs.
  • Aktien, Anleihen, Bruchteile von Aktien, CDs, Investmentfonds, Indexfonds, ETFsOptionen und Futures sind Beispiele für handelbare Wertpapiere. Es gibt fast 4.200 Investmentfonds, die ohne Gebühren erhältlich sind.
  • Eine mobile Investition app ist für iOS und Android verfügbar, und der telefonische Support oder Live-Chat ist immer verfügbar.

Was macht Charles Schwab einzigartig?

Charles Schwab bietet kostengünstige Produkte für Einsteiger und erfahrene Anleger. Die folgenden Punkte machen Schwab einzigartig:

Bruchteilige Anteile: Bei Schwab können Sie jedoch S&P 500-Aktien für mehr als $5 in proportionalen Anteilen, auch bekannt als Fractional Shares, kaufen. 

Im Allgemeinen repräsentiert der S&P 500-Index die Gesamtmarktentwicklung der größten US-Unternehmen. Andere Broker bieten Aktien in Bruchteilen von Aktien an, wie z.B. Fidelity Investments, die eine breitere Palette anbieten.

Honorarfreier Robo-Berater: Intelligente Portfolios von Schwab nutzen kostengünstige ETFs zur Erstellung automatisierter Portfolios. Basierend auf Ihren finanziellen Zielen wird die Asset Allocation des Portfolios festgelegt. 

Ein Algorithmus passt Ihr Portfolio je nach Bedarf an Ihre Vermögensverteilung an. Der Schwab Robo bietet auch die Möglichkeit, Steuerverluste zu ernten. 

Wenn Sie Aktien mit Gewinn verkaufen, fallen Kapitalertragssteuern an, die durch den Verkauf rückläufiger Anlagen ausgeglichen werden können. Für manche Anleger kann es schwierig sein, die Mindestanlage von $5.000 zu erreichen. 

Für Diebstähle über Betterment, Wealthfront und Fidelity ist keine Mindestanlage erforderlich.

Debitkarte: Neben Wertpapieren bietet die Schwab Bank auch die Schwab Bank Visa Platinum Debitkarten. Mit diesem verzinslichen Girokonto werden Ihnen weltweit die Gebühren für Geldautomaten erstattet.

Keine Provisionen: Der Online-Handel mit in den USA notierten Aktien, ETFs und Optionen ist bei Schwab provisionsfrei. Der telefonische Handel mit Schwab kostet $5, während Makler-unterstützte Geschäfte kosten $25. Beim Online-Handel mit kanadischen Aktien und OTCs fallen ebenfalls Provisionen an, beim Handel über einen Broker $25 + $6,95.

Schwabs Unzulänglichkeiten

Schwab ist trotz seiner enormen Reichweite nicht für jeden geeignet. Die Übernahme von TD Ameritrade durch Schwab könnte das Produktangebot verändern, aber es gibt auch einige Nachteile.

Direktinvestitionen in Kryptowährungen sind nicht verfügbar: Ein Schwab-Konto erlaubt keine direkten Investitionen in Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereumund Dogecoin. Mit dem Schwab-Terminkonto können Sie Bitcoin-Terminkontrakte handeln. Futures-Kontrakte legen einen bestimmten Preis und Zeitpunkt für den Kauf oder Verkauf eines Basiswerts fest. Coin Trusts halten große Kryptowährungspools, die eine bessere Investition darstellen können. Investitionen in beide sind sehr volatil und nur für erfahrene Anleger geeignet.

Die Gebühren für verwaltete Konten sind hoch: Schwab kann höhere Gebühren verlangen, wenn Sie Ihr Portfolio von einem Team menschlicher Berater verwalten lassen wollen. Die Verwaltung eines Kontos bei Schwab kann bis zu 0,90% kosten, und es gibt eine Mindestanlage von $25.000.

Siehe auch  Capital.com Überprüfung: Für wen ist es geeignet?

Robo-Advisors verlangen hohe Mindestanlagebeträge: Im Allgemeinen gibt es keine Mindestanlagebeträge für Robo-Advisors. Ein Schwab Robo-Advisor-Konto erfordert eine Mindesteinlage von $5.000. Mit dem Robo-Advisor von Schwab ist keine laufende Beratungsgebühr verbunden. Es gibt einen Branchenstandard von 0,25% pro Jahr oder $25 pro $10.000.

Schwab-Forschung und -Tools

Mit der Schwab-Handelsplattform können Sie Wertpapiere leicht finden, und sie ist mobilfreundlich.s einfach. Auf der Registerkarte "Forschung" finden Sie zum Beispiel Links zu Tools für das Aktienscreening. Mit diesem Tool können Sie Aktien ganz einfach nach Branche, Marktkapitalisierung und anderen Faktoren filtern. Für die meisten Aktien finden Sie auch Berichte zum Schwab Equity Rating. Schwab bietet auch thematische Aktien an. Sie können Aktien zu bestimmten Themen wie Blockchain-Technologie und erneuerbare Energien untersuchen.

Ebenfalls enthalten ist StreetSmart Edge. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, Marktnachrichten aus zahlreichen Medienquellen zu streamen. Außerdem können Sie Charts anpassen, um Indizes zu verfolgen. Es ist möglich, die Entwicklung eines Indexes Tag für Tag oder Jahr für Jahr zu verfolgen. Mit dieser Plattform können Sie auch eine Beobachtungsliste der Top-Gewinner erstellen.

Sie können detaillierte Informationen zu einer Aktie anzeigen, indem Sie auf ihren Namen klicken. Dazu gehören Gewinnberichte, Bewertungen von Drittanalysten und Kennzahlen wie der Gewinn pro Aktie. 

Eine weitere Methode der technischen Analyse ist die Untersuchung des einfachen gleitenden Durchschnitts einer Aktie.

Schwab Mobile App

Mobil Apps von Charles Schwab bieten Ihnen Echtzeitkurse und Zugang zu Streaming-Marktnachrichten, während Sie Ihr Portfolio überwachen. Neben Aktien und ETFs können Sie auch mit Optionen und Investmentfonds handeln.

Auf Google Play hat die mobile App von Charles Schwab eine Bewertung von 3,5/5 und auf Apple eine Bewertung von 4,8/5.

Transparenz

Auf der Website von Schwab wurden Preisstrukturen, Gebühren, Hebelwirkung und Details zum Margenhandel angezeigt und erläutert.

Schwab unterteilt seine Gebühren und Provisionen in vier Bereiche: 

  • Handelsgebühren und Provisionen.
  • Kontogebühren und Mindestbeträge 
  • Anlageverwaltungsgebühren und Mindestbeträge.
  • Gebühren für die Geldverwaltung. 

Der Abschnitt über Einschusszahlungen und Hebelwirkung enthielt ein Video und einen Text, in dem die Vorteile und Risiken des Handels mit Hebelwirkung beschrieben wurden. Die Website von Schwab enthält auch Informationen über seine Dienstleistungen, Gebühren und Verpflichtungen sowie eine Erläuterung der Gebühren für Investmentfonds.

Mit seinem proprietären Order-Routing-System stellt Schwab seine Kunden an die erste Stelle und erzielt durch sein Order-Routing-Verfahren die beste Ausführung. 

Außerdem bietet Schwab in diesem Abschnitt der Website Statistiken über durchschnittliche Einsparungen und Preisverbesserungen für Kunden an, legt aber nicht offen, dass sie eine Vergütung für den Auftragsfluss erhalten. 

Obwohl die Ausführungsbemühungen von Schwab den Kunden zugute kommen, zögert das Unternehmen, die mit dem Auftragsfluss erzielten Einnahmen offen zu legen. 

Allerdings werden den Kunden durch diese Einnahmen der provisionsfreie Handel und viele andere Vorteile geboten.

Kundenbetreuung

  • Egal, ob Sie ein potenzieller oder ein bestehender Kunde sind, der Live-Kundendienst ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Für Geschäfte, die über einen Makler getätigt werden, wird ein Aufschlag erhoben.
  • Hilfe ist über eine Chat-Funktion und per Telefon erhältlich.
  • Die Website verfügt über einen leicht zu navigierenden FAQ-Bereich, der nach Themen gegliedert ist.
Siehe auch  Fidelity Investments Bewertung: Sind sie den Hype wert?

Wie man ein Charles Schwab-Konto eröffnet

Bestimmen Sie, was Sie von einem Maklerunternehmen erwarten. Bestimmen Sie, ob Charles Schwab für Sie geeignet ist, indem Sie wissen, ob Sie handeln, Ihr Portfolio verwalten, recherchieren, einen Robo-Advisor nutzen oder von einem Experten beraten werden möchten.

Informieren Sie sich über Kosten, verfügbare Investitionen und Ressourcen. Erfahren Sie mehr über die mit dem Handel und der Kontoführung verbundenen Gebühren. Es ist wichtig, die verschiedenen Anlageoptionen und die Quellen, Instrumente und Informationen zu kennen, die Ihnen bei Ihren Anlageentscheidungen helfen können.

Ein Online-Konto erstellen. Auf der Website von Charles Schwab wird geschätzt, dass das Ausfüllen des Antrags und die Eröffnung eines Handelskontos etwa 10 Minuten dauern. Sie sollten Ihre Sozialversicherungsnummer bereithalten. 

Schlussfolgerung

Durch die jüngste Übernahme von TD Ameritrade hat Charles Schwab seine Position als einer der größten Online-Broker gestärkt. Schwab ist ein großes, diversifiziertes Investmentunternehmen, das eine breite Palette von Produkten, Dienstleistungen, Schulungen und Unterstützung für fast alle Arten von Anlegern bietet, insbesondere für diejenigen, die in Aktien, Investmentfonds, ETFs und festverzinsliche Wertpapiere investieren. 

Das Schwab Web, Desktop und Mobile Anwendungen sind für den Handel mit Aktien und ETFs einfach und intuitiv zu bedienen. Da die Website von Schwab so groß ist und so viele Informationen zur Verfügung stehen, verfügt sie über ein kategorienbasiertes Menüsystem und in der Regel über ein intuitives Layout.

Obwohl Schwab für die meisten Anleger und Händler eine gute Wahl ist, weil es eine breite Palette von Dienstleistungen und niedrige Kosten bietet, ist es möglicherweise nicht die beste Wahl für einige kleinere Untergruppen des Anlage-/Handelsuniversums. 

Einige hochvolumige Optionen Händler derzeit nicht in der Lage sind, bei Schwab mit Währungen oder Kryptowährungen zu handeln, weil die Provision pro Leg $0,65 beträgt, Futures-Händler, die eine separate Plattform benötigen, und Personen, die auf Marge handeln, aber anderswo niedrigere Kurse finden.

FAQ für Charles Schwab

Ist Charles Schwab für Anfänger geeignet?

Die meisten Anfänger Investoren sollten mit Schwab zufrieden sein, denn der Broker bietet provisionsfreie Aktien und ETFs an. 

Für $5 sind auch Aktienfraktionen verfügbar, und Schwab bietet benutzerfreundliche Lernressourcen für Anfänger.

Wenn Sie einen Job haben, benötigen Sie außerdem die Adresse Ihres Unternehmens. Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer sind nur einige der vielen Informationen, die Sie angeben müssen.

Wie hoch ist die Mindesteinlage für Schwab-Konten?

Es ist ganz einfach, ein traditionelles Maklerkonto bei Schwab zu eröffnen, egal ob Sie über ein paar hundert oder zehntausend Dollar verfügen. Die Konten erfordern keine Mindestanlage.

Charles Schwab: Was sind seine Vor- und Nachteile?

Schwab bietet einsteigerfreundliche Anlageprodukte zu niedrigen Kosten. Handel Aktien und ETFs an US-Börsen ist provisionsfrei und ohne Mindesteinlage. 

Schwab erlaubt keinen Handel mit Kryptowährungen. Sie können indirekt auf Kryptowährungen zugreifen, indem Sie Produkte wie Bitcoin-Futures-Kontrakte und Coin-Trusts nutzen, die jedoch volatil und mit hohen Gebühren verbunden sind.

Ist die Preisgestaltung von Schwab transparent?

Für Investmentfonds, ETFs und Aktien von Schwab fallen keine Kontoführungs- oder Eröffnungsgebühren an, aber für Investmentfonds und Optionen anderer Anbieter werden Handelsgebühren erhoben.

Zu den zusätzlichen Gebühren gehören die Fondskosten, Brokerage Provisionen und Kontoführungsgebühren. 

 

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.