Suche
Close this search box.

Verstehen der Grundlagen des Swing Trading

Swing-Trading-Strategie

Schaukel Handel ist eine kurzfristige Marktspekulation, bei der Positionen länger als einen Tag gehalten werden. Swing Handel kann für den Handel mit ausländischen Währungen eingesetzt werden. AustauschFutures, Aktien, Optionen, börsengehandelte Fonds und Kryptowährungen. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Swing Trading wissen müssen.

Was genau machen Swing Trader?

Für Neulinge HändlerBeim Swing-Trading wird versucht, Gewinne zu erzielen, indem ein Vermögenswert zwischen einem Tag und mehreren Wochen gehalten wird. In Übereinstimmung mit den Ausbildungskriterien. Das Ziel dieses Ansatzes ist es, von einer größeren Intraday-Kursbewegung zu profitieren, als dies normalerweise möglich wäre. Da Sie eine größere Preisspanne und -verschiebung beobachten, müssen Sie eine kalkulierte Positionsgröße verwenden, um das Abwärtsrisiko zu mindern, dem Sie ausgesetzt sind.

 

Um dieses Ziel zu erreichen, wird die technische Analyse eingesetzt, da sie Vermögenswerte mit kurzfristiger Preisdynamik identifiziert. Dazu müssen die zugrunde liegenden Fundamentaldaten und Prinzipien der Preisbewegung und Trends beachtet werden. Die Setups und Techniken der Swing Handel werden häufig von Einzelpersonen durchgeführt. Einzelne Händler können dennoch von kurzfristigen Preisschwankungen profitieren.

Die Vorteile des Swingtradings

Anmeldung - Swing-Trading wird auf verschiedenen Märkten und Instrumenten angewandt und kann auf jedem dieser Märkte profitabel sein. So können Sie zum Beispiel auf den Wert der wichtigsten Kryptowährungen spekulieren.

Ressourcen - Wenn Sie eine der Erfolgsgeschichten werden wollen, kann Ihnen eine Fülle von online verfügbaren Informationen helfen. Sie erhalten Zugang zu PDFs, E-Books und Videoschulungen, Apps, Online-Klassenzimmer und viele Websites. Diese können eine Inspirationsquelle für Handelspläne und -strategien sein. Wenn Sie außerdem an einer aktiven Swing-Trading-Gruppe teilnehmen möchten, sollten Sie sich der Discord-Konversation anschließen.

Werkzeuge - Sie können den Swing-Trading auf jeder Plattformwie Robinhood oder MetaTraderdurch den Einsatz von Candlesticks und anderen Handelsstrategien. Es gibt auch die Möglichkeit, mit Expert Advisor (EAs) Programme in c automatisiert Bots. Wenn sie richtig eingesetzt werden, können sie dazu beitragen, mehr Swing Trades durchzuführen, als Sie jemals manuell tun könnten.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Einstellung - Wenn Sie im Day-Trading erfolgreich sind, werden Sie wahrscheinlich auch im Swing-Trading erfolgreich sein, da für beide Handelsarten die gleichen Fähigkeiten erforderlich sind.

Risiken

Es gibt mehrere potenzielle Nachteile, die Sie bedenken sollten, bevor Sie sich entscheiden, Swing Trading zu Ihrer Vollzeitbeschäftigung zu machen, darunter die folgenden:

Siehe auch  Copy Trading: Alles, was Sie wissen sollten

Marktrisiko - Wenn Sie auf den Finanzmärkten investieren, riskieren Sie Geld zu verlieren (das ist Regel 101). Auch wenn manche Leute es einfach aussehen lassen, werden Sie die Auswirkungen von Fehlern in dem Bereich spüren, der am wichtigsten ist: Ihr Geld. Leider werden die Lektionen aufgrund der Eigenart der Marktspekulationen oft auf die harte Tour gelernt. Der Handel mit Marge und die Nutzung von Hebeln können zu Verlusten führen, die die ursprüngliche Investition übersteigen.

Zeit - Schwingen Handel ist keine Handelsart, bei der eine Position eröffnet und dann eine Woche oder so später überwacht werden kann. Stattdessen erfordert das Swing-Trading wesentlich mehr Zeit und Konzentration. Es handelt sich um Live-Handel, und um erfolgreich zu sein, müssen Ihre Handelstechniken ständig überwacht werden, um erfolgreich zu sein. Aus diesem Grund kann es eine Herausforderung sein, Swing Trading mit einer Vollzeitbeschäftigung zu kombinieren.

Steuern - Wenn Sie Swing Trading betreiben, müssen Sie möglicherweise trotzdem Steuern zahlen. Dies ist nicht immer der Fall. In den Vereinigten Staaten laufen Sie beispielsweise Gefahr, mit den Regeln des Daytrading in Konflikt zu geraten. Daher sollten Sie prüfen, ob Ihr derzeitiges Finanzsystem es Ihnen erlaubt, Ihre Verpflichtungen zu erfüllen.

Geld und Risikomanagement - Das Versäumnis, ein effektives Risiko- und Geldmanagement zu implementieren, könnte Sie auf lange Sicht viel Geld kosten, unabhängig davon, ob Sie sich für Penny Stocks interessieren oder einen Algorithmus-Service in Anspruch nehmen.

Psychologie - Sie brauchen die richtige Mentalität, um den Swing Trading zu meistern.

Day Trading vs. Swing Trading

Der Hauptunterschied liegt in der Dauer, die eine Position gehalten wird. Daytrading, das heißt "Handel Während des Tages" bedeutet, dass alle offenen Positionen vor Börsenschluss aufgelöst werden. Beim Swing-Trading hingegen besteht die Möglichkeit, dass sich über Nacht Lücken entweder nach oben oder nach unten öffnen, wie die Chartmuster zeigen. Daher ist es gängige Praxis, beim Swing-Trading eine kleinere Position einzugehen als beim Day-Trading. Dies liegt daran, dass Intraday-Händler eine Hebelwirkung nutzen, um größere Positionen einzugehen.

Bis zu 50% Nachschusszahlungen über Nacht stehen Swing-Tradern zur Verfügung. Wie die Studierenden jedoch in den Vorlesungen und unter der Anleitung erfahrener Händler lernen werden, kann der Swing-Handel mit Hebelwirkung extrem riskant sein, insbesondere wenn Nachschussforderungen auftreten.

Ob Sie mit Aktien aus dem CAC 40 oder mit Rohstoffen wie Öl-Futures handeln wollen, ist weniger entscheidend als die Frage, ob Sie Swingtrading oder Daytrading betreiben wollen. Das einzige Problem ist vielmehr der Lauf der Zeit. Daytrader werden daher die 4-Stunden- und Tages-Charts betrachten, während Swingtrader sich mehr auf die Mehrtages-Charts und Candlestick-Muster konzentrieren. Häufiger als Swingtrader untersuchen Daytrader die Charts. Zu den häufigsten Chartmustern gehören gleitende Durchschnittskreuzungen, Kopf-Schulter-Muster, Tassen- und Henkelmuster, Doppelböden, Sternschnuppen, Dreiecke und Flaggen.

Beim Swing-Trading werden andere Stop-Loss-Strategien verwendet als beim Daytrading und Scalping. Der letzte wesentliche Unterschied zwischen diesen drei Handelsstrategien ist der folgende. Die Verwendung breiterer Stop-Loss-Niveaus zur proportionalen Anpassung an das Gewinnziel beim Swing-Trading ist gängige Praxis.

Welche Aktien eignen sich am besten für Swing Trading?

Large-Cap-Aktien sind beispielsweise häufig diejenigen, die das notwendige Volumen und die Volatilität aufweisen. Diese Aktien weisen in der Regel große Kursschwankungen zwischen ausgeprägten Hochs und Tiefs auf. Das bedeutet, dass Sie, nachdem Sie einige Tage lang in eine Richtung geschwankt haben, auf die andere Seite wechseln und von der Bewegung profitieren können, wenn Sie Umkehrmuster erkennen.

Siehe auch  Leerverkäufe für Daytrader: Ein Leitfaden für Anfänger

Einer der grundlegenden Aspekte einer Swing-Strategie ist die Auswahl der geeigneten Aktie pickt. Ein hilfreicher Ratschlag, der Ihnen helfen könnte, dieses Ziel zu erreichen, ist die Auswahl einer Plattform mit effizienten Screenern und Scannern. Wenn Sie auf niedrig bewertete Aktien spekulieren, die keine gute Wette sind, hilft Ihnen der beste Ansatz der Welt nicht weiter.

Der geeignete Markt

Der Handel mit Schwankungen kann in zwei Marktumgebungen, die insgesamt außerordentlich schwierig sind, sehr schwierig sein: dem Bärenmarkt und einem rasenden Bullenmarkt. Im Gegensatz zu der Situation, die entsteht, wenn die Indizes mehrere Wochen hintereinander einigermaßen stabil sind, weisen selbst hochaktive Aktien in diesem Umfeld nicht die gleichen Auf- und Abwärtsschwankungen auf. Unabhängig davon, ob der Markt nach oben oder nach unten tendiert, werden Sie feststellen, dass das Momentum die Aktien über einen langen Zeitraum hinweg nur in eine Richtung treibt. Dies könnte bestätigen, dass der optimale Einstiegspunkt und Ansatz auf dem Trend über einen längeren Zeitraum basiert. Daher sind die günstigsten Bedingungen für den Swing-Trading-Handel gegeben, wenn sich die Märkte in keine Richtung zu bewegen scheinen.

Der gleitende Exponentialdurchschnitt

Im Rahmen der Swing-Trading-Schulungen werden Sie sich mit Alarmen, Gaps, Pivot-Punkten und technischen Indikatoren vertraut machen. Eine der wichtigsten Ideen, die man Ihnen wahrscheinlich beibringen wird, ist jedoch der exponentielle gleitende Durchschnitt (EMA). Bei dieser Variante des gleitenden Standarddurchschnitts werden die jüngsten Datenpunkte stärker hervorgehoben. Er kann Ihnen helfen, Trends, Einstiegs- und Ausstiegspunkte viel schneller zu erkennen als ein wichtiger gleitender Durchschnitt, wenn Sie wissen, wie man ihn richtig einsetzt. Der EMA-Crossover kann zur Erstellung Ihrer Einstiegs- und Ausstiegsstrategie verwendet werden, was im Wesentlichen dasselbe ist.

Anmeldung

Eine einfache Methode, die in Swing-Trading-Strategien für Anfänger integriert werden kann, ist der Ansatz des exponentiellen gleitenden Durchschnitts (EMA). Die EMAs können für neun, dreizehn und fünfzig Perioden angewendet werden. Wenn der Kurs die gleitenden Durchschnitte übersteigt, nachdem er eine Zeit lang unter ihnen gelegen hat, signalisiert er einen Hausse Crossover. Dies deutet darauf hin, dass eine Trendumkehr und eine Aufwärtsbewegung für den Vermögenswert bevorstehen könnte. Dann wird Ihnen ein Long-Einstieg angezeigt, wenn der EMA von neun Perioden höher ist als der EMA von dreizehn Perioden. Danach muss der exponentielle gleitende Durchschnitt (EMA) der 13 Perioden über dem EMA der 50 Perioden liegen oder ihn überkreuzen.

Aus dem umgekehrten Blickwinkel betrachtet, liegt ein bärischer Crossover vor, wenn der Kurs eines Vermögenswerts unter die EMAs fällt. Dies kann als eine negative Entwicklung betrachtet werden. Dies deutet darauf hin, dass die Möglichkeit besteht, dass ein Trend in absehbarer Zeit seine Richtung ändert. Der Zeitpunkt für den Ausstieg aus einer Long-Position kann dann bestimmt werden. Wenn der EMA der neunten Periode unter den EMA der 13. Periode fällt, sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, zu verkaufen oder eine Long-Position aufzugeben. In Anbetracht der zuvor genannten Faktoren muss der 13-Perioden-EMA unter dem 50-Perioden-EMA liegen oder diesen unterschreiten. Wenn der Exponentielle Gleitende Durchschnitt (EMA) effektiv angewandt wird, wenn die entsprechenden Zeitrahmen genutzt werden und wenn die geeigneten Aktien ins Visier genommen werden, verfügen Sie über alle Grundlagen, die für eine effektive Swing-Trading-Strategie erforderlich sind.

Siehe auch  Handel mit Hebelwirkung: Alles, was Sie wissen müssen

Die Psychologie hinter dem Swing Trading Markt

  • Formulieren Sie eine Strategie und verpflichten Sie sich, diese zu befolgen - lassen Sie sich nicht von Ihren Gefühlen behindern.
  • Angstbekämpfung durch Minimierung potenzieller Gefahren
  • Konzentrieren Sie sich auf die Langfristigkeit.

Swing Trading Top-Tipps

Profitieren Sie von den Nachrichten: Der Markt bewegt sich als Reaktion auf aktuelle Nachrichten immer in verschiedene Richtungen. Anhand des Volumens, der Preisaktivität und der Wochencharts können verschiedene Quellen wie Yahoo Finanzen und CNBC, bieten Analysen und Kommentare zum Markt. Es ist auch wahrscheinlich, dass es Ihnen helfen wird, die Ein- und Ausstiege zu planen, die Sie in Ihrer Organisation nutzen werden.

Seien Sie immer offen für neue Informationen:  Wenn Sie im Handel erfolgreich sein wollen, liegt der Schlüssel zum Erfolg in einem unersättlichen, unendlichen und unstillbaren Verlangen nach Informationen und Wissen.

Finden Sie den besten Broker und die beste Börse für Ihre Bedürfnisse: Da jeder Mensch andere Bedürfnisse und Ziele hat, kann ein sehr aktiver Devisenhändler beschließen, lieber Dailyfx als Gdax oder Binance. Andererseits ist eine Kryptowährung Swing Trader können auf Gdax oder Binance den größten Erfolg erzielen. Berücksichtigen Sie die Tatsache, dass sie nicht nur ein Ort für die Analyse von Kursen und den Handel mit Wertpapieren sind, sondern dass sie auch eine Vielzahl anderer Zwecke erfüllen. Sie sind in der Lage, Ihnen beim Aufbau einer vielfältigen Watchlist, eines Portfolios und anderen damit verbundenen Dingen zu helfen.

Führen Sie ein Tagebuch: Notieren Sie einfach den Kurs, das Datum, den Umfang der Position und den Grund für den Einstiegs- und Ausstiegspunkt. So können Sie vielleicht leichter verstehen, warum Ihr Ausbruchsplan für Währungspaare auf bestimmten Charts, z. B. Wochencharts, nicht funktioniert.

Wie viel Geld ist es möglich zu verdienen?

Die Rendite beim Swing-Trading liegt ganz im Ermessen des Händlers. Auch Ihre Strategie spielt in gewissem Maße eine Rolle bei der Bestimmung des Ergebnisses. Während einige Swing Trader die NMA Strategieandere wählen die MACD-Indikatoren. Ähnlich verhält es sich mit Candlestick-Charts mit Unterstützungs- und Widerstandsniveaus, die manche Händler verwenden, während sich andere auf aktuelle Nachrichten stützen. Sie können Mastering The Trade (John F Carter), Come Into My Trading Room (Dr. Alexander Elder) und Trade Your Way To Financial Freedom (Dr. Van K Tharp) lesen, um mehr Wissen zu erlangen.

Schlussfolgerung

Der Swing-Handel ist eine andere Art des Handels als der Day-Trading-Handel; dennoch deuten Untersuchungen und Ergebnisse darauf hin, dass der Swing-Handel ein guter Ansatz für Anfänger sein kann, um damit zu beginnen. Dies liegt daran, dass der Intraday-Handel mit Dutzenden von verschiedenen Wertpapieren häufig überwältigend sein kann. Ein Swingtrader kann davon ausgehen, dass er innerhalb weniger Tage Gewinne aus seinen Investitionen erzielt, was dazu beiträgt, dass der Anreiz hoch bleibt. Im Vergleich zum langfristigen Handel wird der Swingtrading über einen Zeitraum durchgeführt, der kurz genug ist, um Ablenkungen zu vermeiden. Obwohl das Erlernen des erforderlichen Fachwissens, um sich als Teilzeit- oder Vollzeit-Swingtrader zu etablieren, recht unkompliziert sein kann, ist Ihr Finanzen Das Kapital ist in Gefahr. Daher muss man immer große Vorsicht walten lassen.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.