Suche
Close this search box.

Ledger Nano S Plus Überprüfung: Ist es sicher?

Ledger stellte im April 2022 seine neueste Hardware-Wallet vor, die Ledger Nano S Plus. Das Modell liegt preislich zwischen den Nano S-Modellen und dem Nano X, was die Funktionalität angeht. Der Ledger-Bestseller Ledger NANOS Plus ist jetzt als Ledger S Plus erhältlich. Es ist bereit für Web3 und kompatibel mit NFT und DeFi. In diesem Bericht erfahren Sie alles, was Sie über dieses Modell wissen müssen.

Ledger Nano S Plus Übersicht

Ledger Nano S Plus ist eine Hardware-Geldbörse zum sicheren Speichern von Kryptowährung offline. Es handelt sich um ein lang erwartetes Update der Krypto-Wallet der Marke für Einsteiger, das für Menschen gedacht ist, die ihr digitales Vermögen schützen wollen.

Es gibt zwei Arten von Geldbörsen: kalte Geldbörsen und heiße Geldbörsen. Heiße Geldbörsen sind in der Regel mit dem Internet verbunden. Sie können online oder auf Ihrem Telefon gefunden werden. Auf Cold Wallets kann nicht über das Internet zugegriffen werden. Stattdessen handelt es sich um physische Geräte, die Kryptowährungen enthalten und sicher offline aufbewahrt werden können. Aufgrund der Selbstverwahrung ermöglichen Cold Wallets Ihnen die vollständige Kontrolle über Ihre Kryptowährungen. Das bedeutet, dass Sie die Schlüssel zu Ihrer Brieftasche haben und darauf zugreifen können.

Der Ledger Nano S Plus, der Vorgänger dieses Geräts, wirft einen langen Schatten. Der Nano S Plus wurde 2016 auf den Markt gebracht und entwickelte sich schnell zu einem Hit unter den Hardware-Wallets. Es verkaufte sich mehr als 4,5 Millionen Einheiten. Nano S wurde 2016 auf den Markt gebracht, aber die meisten aktuellen Kryptowährungen waren zu dieser Zeit noch nicht verfügbar. Außerdem waren NFTs zu dieser Zeit sehr selten.

Mit dem neuen Nano S Plus sind wir nun in der Gegenwart angekommen. Da Krypto weiter in den Mainstream vordringt, gibt es jetzt neue Wallets für alle Benutzerebenen, von Anfängern bis hin zu institutionellen Investoren.

Nano S Plus ist ein Konkurrent zu vielen anderen Hardware-Geldbörsen auf dem Markt. Er konkurriert auch mit allen selbstverwalteten Hot-Wallet-Lösungen, die in tauscht und Softwareanbieter.

Empfohlene Plattformen

MIN. ANZAHLUNG

$50

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.8

4.9/5

78% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

MIN. ANZAHLUNG

$100

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.7

4.8/5

Der Handel mit Devisen oder CFDs auf Marge ist mit einem hohen Risiko verbunden und eignet sich nicht für alle Anleger. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einen Verlust erleiden, der gleich oder größer ist als Ihre gesamte Investition.

MIN. ANZAHLUNG

$250

EXCL. ANGEBOT

BENUTZER-BEWERTUNG

9.6

4.5/5

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie die Funktionsweise von CFDs verstehen und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Jüngste Ereignisse haben die Diskussion über die Selbstverwahrung neu belebt. Dazu gehören das Einfrieren von Bankkonten im Zusammenhang mit den Protesten der kanadischen Trucker und die Sanktionen gegen russische Konten. Diese Nachrichten erinnern uns daran, dass Geld nicht viel wert ist, wenn wir nicht darauf zugreifen können.

Ledger Nano S Plus online kaufen

Bestellen Sie den Ledger Nano S Plus online direkt beim Hersteller. Sie können dieses Produkt derzeit zu einem Preis von 119.000,00 EUR erwerben.

Auch ein offizieller Wiederverkäufer kann für Bestellungen genutzt werden.

Ledger Nano S Plus Auspacken

Ledger Nano S Plus wiegt nur 21 g und misst 62,39 x 17,40 x 8,24 mm. Die äußere Hülle des Ledger Nano S Plus besteht aus gebürstetem Edelstahl und das Innere aus Kunststoff. Eingebaut ist der ST33K1M5 zertifizierte Sicherheitschip (CC EAL5+). Das Display ist 128×64 Pixel groß. Zwei Tasten an der Oberseite Ihrer Hardware-Wallet ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die Hardware-Wallet.

Siehe auch  Electrum Wallet Überprüfung: Bitcoin-only Wallet?

Gestaltung

Es gibt einige Unstimmigkeiten in Bezug auf das unbeholfene Design des Nano S. Beginnen wir mit den Vorteilen. Der Nano S Plus, der an einen USB-Stick erinnert, hat eine Größe, die in die Handfläche passt, so dass er in kleine Taschen und andere winzige Fächer in Ihrer Lieblings-Laptoptasche passt.

Das Nano S Plus hat ein onyxfarbenes rechteckiges Prisma und ein Display mit 128 x 64 Pixeln. Dieses Panel ist deutlich größer als das des Vorgängers. Das Prisma wird von zwei Tasten gekrönt, mit denen der Benutzer durch das Betriebssystem navigieren kann. An dieser Stelle wird es ein wenig bizarr. Das Gehäuse des Nano S Plus ist aus gebürstetem Edelstahl gefertigt und kann umgedreht werden, um den USB-C-Anschluss zu verbergen. Es hat ein Loch, das die Benutzer dazu ermutigt, den Nano S Plus nicht direkt an Schlüsselanhängern zu befestigen, aber das ist es, was ich nicht mag.

Der Nano S Plus sollte nicht am Schlüsselbund getragen werden und auch nicht an der Schultasche baumeln. Stattdessen sollte er in einem Safe oder einer abgeschlossenen Schublade aufbewahrt werden.

Im Gegensatz zum Nano S, der in einer Reihe von Farben erhältlich ist (z. B. sind Safrangelb und Flamingo-Pink für den Nano S verfügbar), ist der Nano S Plus nur in Schwarz mit einem silbernen Gehäuse erhältlich - was ein Plus für mehr Diskretion ist. Ich persönlich würde mich nicht für eine Kryptowährungs-Hardware-Geldbörse in Flamingo-Pink entscheiden. Sie würde zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

So richten Sie Ledger Nano Plus ein

Vor dem Versuch war ich besorgt darüber, wie kompliziert und einschüchternd die Nutzung der Kältespeicher sein würde. Dieses Gerät ließ diese Angst unbegründet erscheinen.

Es dauerte weniger als 30 Minuten, die Hardware-Geldbörse einzurichten. Es war sehr einfach, den Anweisungen zu folgen, und es fühlte sich mühelos an.

Zunächst müssen Sie Ledger Live herunterladen. appdie von der Website des Unternehmens oder von einem mobilen App-Shop heruntergeladen werden kann. Sie ist in zwei Versionen erhältlich: eine Desktop-Version (Windows, Mac) und eine mobile Version (Android und iOS).

Sobald die App installiert ist, können Sie den USB-Stick mit dem mitgelieferten Kabel an den Computer anschließen. Die Typ-C-Buchse des Ledger kann verwendet werden, während sich der Standard-USB-Stecker am anderen Ende befindet. Für die Verbindung mit einem Smartphone könnte ein USB-zu-Typ-C-Konverter nützlich sein.

Nehmen Sie sich jetzt einen Stift oder einen Ort, an dem Sie wichtige Informationen notieren können.

Der nächste Schritt ist die Erstellung des PIN-Codes. Er ist in der Regel vier bis acht Ziffern lang. Er funktioniert genauso wie der Entsperrungscode eines Telefons. Dieser Code wird benötigt, um Ihre Hardware-Geldbörse einzuschalten und um Transaktionen zu bestätigen. Er ist das erste, was Sie sich aufschreiben sollten. Sie sollten ihn nicht fotografieren oder digitale Kopien davon erstellen. Dies ermöglicht es Hackern, Ihre Kryptowährung zu stehlen (vorausgesetzt, die Diebe finden und erhalten Zugang).

Als Nächstes folgt die Secret Recovery Phrase, die aus 24 zufällig generierten Wörtern besteht. Dies wird auch als "Seed-Phrase" bezeichnet und ist der zweite Punkt, den es zu beachten gilt. Achten Sie darauf, dass Sie alle 24 Wörter erfassen. Nachdem Sie die richtige Seed-Phrase aus vier Optionen ausgewählt haben, werden Sie von der App aufgefordert, diese zu bestätigen. Wiederholen Sie den Vorgang für jedes Wort, bis Sie 24 Wörter haben.

Sie können die Seed-Phrase als letzten Ausweg im Falle einer Beschädigung des Geräts verwenden. Daher ist es wichtig, dass Sie diese Informationen privat und sicher aufbewahren. Ihr Guthaben kann wiederhergestellt werden, wenn Ihr Hardware-Ledger beschädigt wird oder verloren geht. Sie können Ihr Konto mit Hilfe der 24 Seed-Phrasen importieren. Ihr Guthaben verschwindet, wenn die Seed-Phrase verloren geht.

Nachdem alles erledigt ist, überprüft die Software die Hardware auf etwaige Sicherheitsprobleme. Dies ist eher bei gebrauchten Hardware-Geldbörsen üblich und wird im Allgemeinen nicht empfohlen.

So verwenden Sie den Ledger Nano S Plus

Sie benötigen zwei Dinge, um Ihr Vermögen mit Ledger Nano S Plus zu verwalten:

  • Verbinden Sie Ihr Portemonnaie mit einem Smartphone oder einem Computer
  • Die Ledger Live-Anwendung

Der Ledger Nano S Plus muss an einen Computer oder ein Tablet angeschlossen werden, um verwendet werden zu können. Es sind zwar ausgefeiltere (und teurere) kalte Geldbörsen möglich, aber die meisten Menschen müssen sich mit einem Gerät wie einem Tablet oder Laptop verbinden, um die Geldbörse zu verwalten.

Siehe auch  Coinbase Wallet Review: Ist es gut für Anfänger?

Mein Testgerät hatte eine kleine Auswahl an Münzen. Ledger gibt jedoch an, dass die Wallet über 5.500 Kryptowährungen akzeptieren wird, wenn sie am 5. April 2022 auf den Markt kommt.

BOLOS ist das von Ledger verwendete Betriebssystem. Ledger Live bietet viele weitere Anwendungen die im App Store Discover heruntergeladen werden kann.

Der Speicherplatz des Nano S Plus wurde auf 1,5 Megabyte erhöht. Das bietet viel Platz und reicht aus, um über 100 Anwendungen zu installieren.

Ledger Nano S Plus Preisgestaltung

Der Nano S Plus ($79) wird Sie nicht so schockieren wie der Nano X ($150). Der Nano S Plus ($79) ist immer noch ein High-End-Gerät, aber er ist nicht so einfach wie ein USB-Stick-ähnliches Gerät.

Der Ledger Nano S Plus bietet 1,5 MB Speicherplatz, Unterstützung für bis zu 100 Kryptoanwendungen und einen zertifizierten Chip CC EAL5+. Die Common Criteria-Sicherheitsprüfung des Nano S Plus wurde abgeschlossen. Die Secure Element Chips in den Ledger Hardware-Wallets sind hochmoderne Sicherheitslösungen. Diese High-End-Sicherheitsoptionen schützen sensible Daten wie Passwörter und SIM-Karten. Daher wurde der Chip des Nano S Plus von CC EAL5+ zertifiziert.

Ledger bietet die Möglichkeit, die neue Hardware-Wallet direkt über die offizielle Website zu erwerben. Sie können den Nano S Plus auch bei Amazon kaufen. Ledger empfiehlt jedoch, sie direkt auf der Website zu kaufen, da Sie sicher sein können, dass Sie eine authentische und nicht manipulierte Wallet erhalten.

Krypto kaufen und verkaufen

Hardware-Wallets sind reine Blockchain-Lösungen, auf denen man keine Fiat-Währung einzahlen oder aufbewahren kann. Sie sind zwar weniger bequem als Hot Wallets und Börsen, aber immer noch sicherer als erstere.

Sie können den Ledger zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen mit einigen Drittanbieteranwendungen wie Banxa, Coinify und Moonpay verwenden. Sie sind Vermittler zwischen der Welt der Fiat- und der Kryptowährungen. Sie können Ihre Dollar, Euro, Pfund, Pesos usw. verwenden. Sie können in Kryptowährungen investieren.

Diese "on-ramps" von Fiat zu Krypto machen Krypto für jedermann zugänglich. Die meisten Anbieter erfordern umfangreiche Identitätsprüfungen oder verlangen exorbitante Gebühren, oder sie bedienen bestimmte Gebiete oder Staaten nicht. Ich habe den ganzen Vormittag damit verbracht, nach einer On-Rampe zu suchen, um eine Transaktion abzuschließen.

Die On-Ramp-Probleme von Ledger sind nicht ihre Schuld, aber sie werfen ein Schlaglicht auf ein großes Problem in der Kryptoindustrie. Es ist ein entscheidendes Puzzlestück, das unerfahrene Nutzer leicht verschrecken kann. Ich empfehle, die Börsen für Käufe und Verkäufe zu nutzen und den Ledger zum Speichern Ihrer Daten zu behalten.

Ledger Nano S Plus Sicherheit

Wenn Sie sich fragen, warum Sie eine Hardware-Wallet im Gegensatz zu einer Online-Wallet benötigen und wie sicher sie ist: Der Nano S Plus speichert Ihre Wiederherstellungsphrase - die der Schlüssel zu all Ihren Kryptowährungen ist - offline. MetaMask speichert die von Ihnen erstellte Seed-Phrase digital, was im Gegensatz zu Hardware-Wallets steht. Ja, sie ist verschlüsselt, aber wer weiß was? Was wäre, wenn ein hochqualifizierter Hacker herausfindet, wie er in die Chrome-Erweiterung eindringen, Ihre Seed-Phrase entdecken und alle Ihre Kryptowährungen an sich reißen kann? Sie werden sie nicht zurückbekommen.

Diebe müssten erst in Ihr Haus eindringen und Ihren Wiederherstellungscode stehlen (den Sie hoffentlich in einem Safe aufbewahrt haben), bevor sie digitale Werte stehlen können.

Vermeiden von Malware

Der Ledger Nano S Plus verfügt über eine großartige Sicherheitsfunktion, die Sie dazu auffordert, alle Ihre "Empfangsadressen" (alphanumerische Zeichenfolgen, die anderen mitteilen, wohin sie Ihre Kryptowährung senden sollen) doppelt zu überprüfen. Wenn Sie Folgendes senden möchten Dogecoin über Ihre Coinbase Wallet, müssen Sie die Empfangsadresse durch Ledger Live erhalten. Dann wird Coinbase Wallet Ihre Blockchain "informieren", wohin Ihr DOGE gesendet werden soll. Ledger Live kann die Dogecoin-Adresse von Ihrem Desktop abrufen. Sie können sie dann kopieren. Sie werden aufgefordert, Ihre Empfangsadresse zu überprüfen, indem Sie sie auf dem Bildschirm des Nano S Plus anzeigen. Wenn sie übereinstimmen, können Sie auf "Akzeptieren" klicken, um die Hardware-Wallet zu akzeptieren.

Siehe auch  BitKeep Wallet Testbericht: Was bietet diese Wallet?

Dies ist ein sehr wichtiger Punkt. Clipper ist eine gefährliche Malware. Diese bösartige Software, die Kryptowährungs-Wallet-Adressen "erkennen" kann und sie dann automatisch mit den Adressen des Hackers austauscht, ist ziemlich haarsträubend. Obwohl Sie denken, dass Sie die Adresse der Geldbörse kopiert und eingefügt haben, stellt sich heraus, dass Sie tatsächlich die Adresse der Geldbörse des Hackers eingegeben haben. Nachdem Sie auf "Senden" geklickt haben, ist es zu spät. Sie wurden hereingelegt, um Ihr eigenes Geld an das Haus eines Cyberkriminellen zu schicken!

Ledger Live hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Benutzer aufzufordern, zu überprüfen, ob die Empfangsadresse in der Desktop-Benutzeroberfläche mit der Adresse übereinstimmt, die auf dem Panel der Hardware-Wallet angezeigt wird. Dies ist ein guter Weg, um Sie auf Trab zu halten. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie eine fremde Adresse in der Desktop-Benutzeroberfläche erkennen.

Wie der Ledger Nano S Plus vor Selbstsabotage schützt

Wie wir schon sagten, sind Krypto-Investoren ihre schlimmsten Feinde. Es ist weniger wahrscheinlich, dass ein Hacker Ihr digitales Vermögen stiehlt. Nehmen wir dieses Beispiel: Sie sind bei der Arbeit und beschließen, sich den Markt anzusehen. Als der Wert von Bitcoin fällt, fällt Ihnen die Kinnlade herunter und Sie fühlen sich gezwungen zu verkaufen. Ihr Nano S Plus ist sicher in einem Safe aufbewahrt.

Hardware-Geldbörsen können am Tag schwierig zu benutzen sein Handel. Das macht ihn für Anleger interessant, die eine langfristige Lagerung wünschen, aber nicht auf Selbstsabotage aus sind.

Wie man Konten hinzufügt

Um eine Kryptowährung in Ihrer Brieftasche zu halten, müssen Sie die Ledger Live App herunterladen. Diese Apps ermöglichen Ihnen den Zugriff auf die Blockchain für die von Ihnen gewählte Münze. Nehmen wir an, Sie möchten die bitcoin in Ihrem Ledger. So geht's.

  1. Klicken Sie in der linken Menüleiste auf "Manager", um die Ledger Live-App für Ihr Smartphone oder Ihren Computer aufzurufen.
  2. Entsperren Sie Ihren Ledger mit Ihrem PIN-Code.
  3. Im App-Katalog werden alle verfügbaren Kryptowährungen angezeigt, die in Ihrer Geldbörse gespeichert werden können. Klicken Sie auf diejenige, die Sie interessiert, und klicken Sie auf "Installieren".
  4. Klicken Sie auf "Konto hinzufügen", um die Kryptowährung hinzuzufügen.
  5. In Ihrer Ledger Live-Anwendung öffnet sich ein Fenster mit dem Hinweis "Open App", um auf die Kryptowährung zuzugreifen. Um fortzufahren, drücken Sie die Tasten auf beiden Seiten gleichzeitig.
  6. In wenigen Sekunden können Sie Ihr Konto benennen.

Vergleich zwischen dem Nano S Plus und den anderen Versionen

Ledger Nano S Plus vs. Nano X

Der Nano S Plus und der Nano X verfügen über viele der gleichen Funktionen. Sie unterstützen die gleiche Anzahl von digitalen Vermögenswerten, können die gleiche Anzahl von NFTs oder Kryptowährungen verwalten und können gleichzeitig verwendet werden.

Der Nano X und der Nano S Plus sind beide mit iOS und Bluetooth kompatibel. Dies ist einer der Hauptunterschiede. Der Nano X ist auch mit iOS und Bluetooth kompatibel, so dass er mit einer einzigen Batterie betrieben werden kann.

Sie zahlen einen Aufpreis von US$70 für die längere Akkulaufzeit des Nano X und die Kompatibilität mit Bluetooth und iOS.

Nano S Plus vs. Nano S

Der Nano S Plus kostet zwar US$20 mehr, ist aber eine wesentliche Verbesserung des Nano S.

Nano S Plus kann NFTs mit nativer Unterstützung verwalten und hält die privaten Schlüssel für eine wesentlich größere Anzahl von digitalen Assets.

Urteil

Nano S Plus ist eine neue und innovative Hardware-Geldbörse. Es ermöglicht Ihnen die sichere Verwaltung digitaler Vermögenswerte (sowohl Kryptos als auch NFTs) zu einem günstigen Preis.

Es hat einen großen Nachteil: Sie können nur eine kleine Anzahl von Kryptowährungen einsetzen, deren Schlüssel Ihr Gerät über LedgerLive speichert.

Die Speicherung von Schlüsseln für Ihre Kryptowährungen ist einer der gefährlichsten Aspekte der Investitionen in dieser Anlageklasse. Machen Sie Ihre Hausaufgaben über alle verfügbaren Krypto-Wallets, bevor Sie diejenige auswählen, die für Sie und Ihre Ziele am besten geeignet ist.

Hardware-Wallets gelten im Allgemeinen als die sicherste Art, Kryptowährungen aufzubewahren, vor allem wenn Sie ein Investor sind oder beabsichtigen, die Münzen langfristig zu behalten.

Mehr zu entdecken

Verwandte Artikel

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

eToro: Beste Handelsplattform - 0% Kommission für den Handel mit Aktien & ETFs

67% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld, wenn
Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.